ImmoCompact - Nachrichten | Page 2 | ImmoCompact - Das Fachmagazin für die Immobilienwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Wohnkosten lassen selbst Mittelschicht-Familien kaum noch Luft

Wie hoch sind die Wohnkosten für Mittelschicht-Familien? Das hat das Immobilienportal Immowelt für die 14 größten deutschen Städte untersucht. Demnach müssen Mittelschicht-Familien im Schnitt mittlerweile bis zu knapp der Hälfte ihres Einkommen allein für das Wohnen ausgeben.

Mietwohnhäuser dominieren Transaktionsmarkt in Berlin

Die Preise für Miethäuser in Berlin haben sich von 2013 bis 2017 verdoppelt. Das Transaktionsvolumen hat sich seit 2008 ebenfalls verdoppelt. Mietwohnhäuser dominieren damit klar den Transaktionsmarkt der Haupstadt. Das geht aus einer aktuellen Studie von bulwiengesa im Auftrag der Mähren AG hervor.

Concierge zum Quadratmeterpreis: Allthings und RAS starten neues Angebot

Mehr Services für Wohnungsmieter und Mitarbeiter in Firmengebäuden, die Einbindung von lokalen News und die direkte Buchung von regionalen Partnerangeboten: Das alles gibt es ab jetzt in einem Paket und zwar ganz transparent zum Festpreis pro m2, deutschlandweit. Möglich macht das eine Kooperation von Allthings und RAS.

Anzeige
Immobilienwirtschaft dreht digitale Investitionen nach oben

Deutschlands Immobilienwirtschaft investiert verstärkt in die digitale Transformation. Das geht aus der dritten Digitalisierungsstudie des Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) und EY Real Estate hervor. Fehlende personelle Ressourcen bleiben derweil die größte Herausforderung.

Anzeige Nordhessen – Büroräume, Gewerbeflächen, Immobilie, Mietobjekt in Melsungen

In optimaler, zentrumsnaher Gewerbelage und idealer Verkehrsanbindung befindet sich ein repräsentatives, helles Bürogebäude mit großzügigen Stell- und Parkplätzen.

INTREAL Solutions und Crem Solutions kooperieren bei Immobilienmanagement

INTREAL Solutions und Crem Solution arbeiten zukünftig eng miteinander zusammen. Die beiden Unternehmen wollen eine standardisierten Immobilienmanagement-Plattform mit den Software-Lösungen von Crem Solutions entwickeln und in die bestehende IT-Plattform von INTREAL integrieren.

Gewerbliche Immobilienfinanzierung entwickelt sich stark rückläufig

Gewerbliche Immobilienfinanzierungen mussten laut JLL im ersten Halbjahr 2018 einen deutlichen Dämpfer hinnehmen. Das Neugeschäftsvolumen ist auf Jahressicht um ein Zehntel gesunken. Der Konkurrenz- und Margendruck bleibt derweil unverändert hoch.

Union Investment und GTEC starten PropTech Innovation Award 2019

Union Investment und GTEC haben den Startschuss für den PropTech Innovations Award 2019 gegeben. Die internationale Tech-Competition rund um das Innovationsfeld Immobilie geht damit in die dritte Runde. Das Preisgeld beläuft sich diesmal auf 40.000 Euro.

W5 Group beteiligt sich am Co-Living-PropTech QUARTERS

QUARTERS hat einen neuen Investor an Bord: die W5 Group von Ralph Winter. Mit dem damit eingenommen Kapital will das Co-Living-PropTech die internationale Expansion beschleunigen. QUARTERS will das Leben in der Stadt nicht nur erleichtern, sondern auch erschwinglicher machen.

Anzeige
Immowelt startet sprachgesteuerte Immobilienerfassung

Die Immobilienplattform Immowelt bietet Verkäufern von Häusern und Wohnungen künftig die Möglichkeit an, ihre Objekte per Spracherfassung einzustellen. Dank intelligenter Software erstellt der Immowelt Voice Assistant auf Sprachbasis aussagekräftige Immobilien-Exposés.

Berlin: Wohnungsbau wandert ins Umland ab

Steigende Grundstückspreise in Berlin machen Brandenburg für den Wohnungsbau zunehmend attraktiv. Projektentwickler sehen stärkste Potenziale vielfach außerhalb des S-Bahn-Bereiches. Eine Trendumkehr ist nicht in Sicht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage unter Projektentwicklern in der Hauptstadt hervor.

Klassisch bis individuell: Anwendungsszenarien im Smart Home

Einer der Vorteile eines intelligenten Zuhauses ist die Möglichkeit, (fast) alles von überall zu jeder Zeit einfach und komfortabel steuern zu können. Noch komfortabler ist es, wenn gerade für regelmäßige Prozeduren gar kein Steuergerät mehr nötig ist und sie automatisch ablaufen. Zu diesem Zweck kommen smarte Geräte mit unterschiedlichen Szenarien daher, die genau das erlauben – und noch mehr.

Warum man Markisen im Herbst kaufen sollte

Nicht nur Hartgesottene lieben es, in der kühlen Jahreszeit sonnige Tage im Freien zu genießen – Markise raus, Heizstrahler an und in eine Wolldecke einwickeln. Und: im Vergleich zum Sommer sind Anschaffungskosten niedriger und Lieferzeiten kürzer.

Immobilieninvestoren rechnen mit weiter steigenden Kaufpreisen

Die Mehrheit der Investoren in Deutschland rechnet weiterhin mit steigenden Immobilienpreisen. Das geht aus einer Umfrage unter semi-professionellen und institutionellen Anlegern in Deutschland hervor, die RUECKERCONSULT im Auftrag von Engel & Völkers Investment Consulting (EVIC) durchgeführt hat.

Baukindergeld: Auf den richtigen Einsatz kommt es an

Das Baunkindergeld ist seit dem 18.09.2018 beantragbar. Zum Start brach denn auch gleich der Server zur Online-Beantragung zusammen. Das zeigt, dass das Interesse an dieser staatlichen Fördermaßnahme groß ist. Zukünftige Immobilienbesitzer sollten den Zuschuss aber überlegt einsetzen.

Digitale Immobilienvermarktung: Bühne frei für den PropTech-Online-Kongress

Oktober-Zeit ist PropTech-Zeit – das hat sich Beate Roth gedacht. Die PropTech-Expertin veranstaltet im Oktober den ersten PropTech-Online-Kongress Deutschlands. Er soll zeigen, wie Immobilienvermarktung den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung geht. Mit dabei sind mehrere namhafte Vertreter der deutschen PropTech-Szene.

Seiten


Anzeige

ImmoCompact bei Facebook

ImmoCompact Fachmagazin



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.