ImmoCompact - Nachrichten | Page 2 | ImmoCompact - Das Fachmagazin für die Immobilienwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Schimmel-Urteil: Gefahr allein rechtfertigt keine Mietminderung

Schimmel in der Wohnung sorgt regelmäßig für Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern. Der Bundesgerichtshof musste sich in einem aktuellen Fall mit der Frage beschäftigen, ob allein die Gefahr eines Schimmelbefalls eine Mietminderung rechtfertigt.

Adam Riese bringt neue Hausratversicherung

Mit einer neuen Hausratversicherung hat die Digitalmarke der W&W-Gruppe das vierte Versicherungsprodukt innerhalb eines Jahres auf den Markt gebracht. Die Hausratversicherung gibt es ab einer Beitragssumme von 17 Euro pro Jahr. Verfügbar sind die Produktvarianten XL und XXL.

Hausverwaltung verkaufen in fünf Monaten dank Expertenhilfe

Der Verkauf einer Hausverwaltung dauert in der Regel fünf Monate. Das sagt Andreas Schmeh, Nachfolge-Navigator für Hausverwalter und ein Fachexperte auf diesem Gebiet. Innerhalb dieser Spanne könne ein Unternehmen ausgeschrieben, Interessenten gewonnen, daraus die passenden Käufer gefunden und ein notarieller Kaufvertrag geschlossen werden.

BrickVest tritt europäischen Immobilienverbänden bei

Die voll regulierte europäische Immobilien-Investmentplattform BrickVest ist der European Association for Investors in Non-Listed Real Estate Vehicles (INREV) sowie der Association of Real Estate Funds (AREF) beigetreten. Der Eintritt in die beiden Branchenverbände korrespondiert mit der Expansionsstrategie von BrickVest in der Fondsmanagement-Branche.

Anzeige Warum sollte Ihre Schaufensterpräsentation leuchten?

Eine beleuchtete Immobilienpräsentation verstärkt die Sichtbarkeit und die Aufmerksamkeit potentieller Kunden und Interessenten. Ein Spezialist auf dem Gebiet ist der Hersteller VitrineMedia, mit seinen LED Displays für Immobilienexposés.

So unterschiedlich finanzieren fünf typische Großstädter ihr Eigenheim

Für die Großstädte Berlin, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf und Köln hat der Baufinanzierer Hüttig & Rompf beleuchtet, wie typische Immobilienkäufer ihr Eigenheim finanzieren. Während der Frankfurter den höchsten Immobilienpreis zahlt, bringt der Kölner und Düsseldorfer Käufer am wenigsten Eigenkapital ein.

Hohe Nachfrage nach Förderung von Einbruchschutz

Das Bundesinnenministerium und die KfW fördern seit drei Jahren Maßnahmen zum Einbruchschutz. Nun ziehen sie eine positive Bilanz: Die Zuschüsse sind begehrt, bislang wurden 200.000 Wohneinheiten mit Fördermitteln sicherer gemacht. Zudem sind die Einbruchszahlen das zweite Jahr in Folge gesunken.

Dr. Peters Group startet Hotelfonds

Hotelimmobilien haben bei Investoren in den vergangenen Jahren an Beliebtheit gewonnen. Die Dr. Peters Group kommt dem steigenden Interesse nun mit der Auflage eines Hotelfonds nach. Mit ihm können sich Anleger an einem Business-Hotel im Raum München beteiligen. Die geplanten Auszahlungen betragen 5,5% pro Jahr.

Preise für deutsche Wohnimmobilien ziehen wieder kräftiger an

Nachdem die Preisdynamik bei Wohnimmobilien in Deutschland zuletzt etwas abgenommen hatte, hat sich das Blatt im Oktober wieder gewendet. Die Preise haben auf Monatssicht kräftig zugelegt – und zwar sowohl bei Eigentumswohnungen als auch bei neuen wie bestehenden Häusern.

Großer Nachholbedarf bei älteren Heizöltanks

3,6 Millionen Heizöltanks in Deutschland sind 25 Jahre und älter. Seit 2017 gilt bundesweit einheitliche Fachbetriebspflicht. Hausbesitzer sind daher verpflichtet, ihre Anlage regelmäßig zu checken und warten zu lassen, erinnern die Sachverständigen der DEKRA.

Wohnfläche richtig berechnen und Kosten sparen

Der Kaufpreis einer Immobilie, die Höhe der Miete, aber auch Nebenkosten und Hausratversicherung sind meist abhängig von den Quadratmetern. Doch je nach Methode kann die Berechnung ganz unterschiedlich ausfallen und damit hohe Kosten verursachen. Die Experten von ARAG zeigen, worauf es bei der Berechnung ankommt.

Brandschaden: Wann Vermieter sich an Wohngebäudeversicherung halten muss

Verursacht ein Mieter nur fahrlässig einen Brand, muss sich der Vermieter dann an seine Wohngebäudeversicherung wenden und kann diese den Mieter in Regress nehmen? Dazu hat das Amtsgericht München ein Urteil gefällt.

Diese Gefahren fürchten deutsche Hausbesitzer am meisten

Sturm, Hagel und Starkregen zählen zu den Gefahren, die Hausbesitzer am meisten fürchten. Dies geht aus einer Studie im Auftrag der Gothaer hervor. Die große Mehrheit fühlt sich besser abgesichert, als es ihrem tatsächlichen Versicherungsschutz entspricht. Schutz vor Feuer ist Hausbesitzern besonders wichtig.

Das Bestellerprinzip bei Immobilienverkäufen

Aufgrund der immer weiter zunehmenden Wohnraumknappheit in Großstädten und wegen der stetig steigenden Immobilienpreise, ist die Diskussion darüber, von wem Maklergebühren gezahlt werden sollen, in Politik und Medien neu entbrannt.

So haben sich deutsche Immobilienfinanzierungen verändert

Eine aktuelle Auswertung der Dr. Klein Privatkunden AG von mehr als 100.000 Immobilienfinanzierungen zeigt enorme regionale Unterschiede. Vor allem in einem Bundesland hat sich zudem das Alter der Kreditnehmer in den letzten zehn Jahren massiv verjüngt.

Venbona startet eBay für Immobilien

Die Bieterplattform venbona.com hat seine Website aktualisiert. Das PropTech ist die Immobilienplattform der nächsten Generation und ausschließlich auf den Immobilienhandel, sprich den Kauf und Verkauf von Immobilien, konzentriert.

Seiten


ImmoCompact bei Facebook

ImmoCompact Fachmagazin



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.