| ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Statusmeldung

Geschützter Artikel: Dieser Artikel ist nur für eingeloggte Benutzer komplett lesbar. Bitte loggen Sie sich hierzu ein oder registrieren Sie sich

Der integrierte Immobilienmanager OMEGA Immobilien erweitert sein Geschäftsfeld um die Verwaltung und den Vertrieb von Immobilien-Spezialfonds. Der OMEGA Immobilienfonds Rheinland I ist der erste Spezial-AIF der Gesellschaft und richtet sich an professionelle und semiprofessionelle Anleger. Das Fondsmanagement plant ein Eigenkapital von 100 Mio. Euro und ein Gesamtinvestitionsvolumen von bis zu 200 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote soll bei mindestens 50% liegen, die geplante Laufzeit beträgt zehn Jahre. Ab einer Mindestzeichnungssumme von 10 Mio.

Anzeige


Anna Berlin übernimmt die Leitung des Geschäftsfeldes Immobilien-Investment der Dr. Klein & Co. AG. Damit tritt sie die Nachfolge von Karsten Vaelske an. Dieser hatte die Leitung einige Monate kommissarisch fortgeführt und kann sich nun voll seiner neuen Aufgabe als Leiter des Vertriebes des Geschäftsbereiches Institutionelle Kunden widmen. Berlin wird das Team von Dr. Klein bereits zur Expo Real nach München begleiten.

Anzeige


 

Anzeige


Eine SCHUFA-Bonitätsauskunft am Bankschalter – das ist ab Anfang Oktober bei 100 Postbank Finanzcentren möglich. Nach der Legitimierung durch Personalausweis oder Reisepass (mit gültiger Meldebescheinigung) übermittelt ein Kundenberater der Postbank die Bestelldaten direkt an die SCHUFA. Der Kunde wählt anschließend sein persönliches Passwort und erhält zusätzlich eine Bestellnummer.

Anzeige


ActivumSG hat den ActivumSG Iberia Fonds I geschlossen. Aufgrund der hohen Nachfrage von bestehenden institutionellen Investoren wurde der vierte Fonds der Gesellschaft nach weniger als sechs Monaten und einem Volumen von 200 Mio. Euro deutlich überzeichnet geschlossen werden.

Anzeige


Das Start-Up Unternehmen Immobase.de aus München hat nun auch Wohnungen des führenden Immobilienunternehmens in Deutschland im Angebot. Das durchschnittliche Mietniveau der Vonovia-Einheiten liegt bei rund 5,60 Euro pro Quadratmeter. Durch die Kooperation steigt das Immobase-Angebot auf rund 16.000 Kauf- und Mietobjekte.

Anzeige


Aussagen wie „jede zweite Nebenkostenabrechnung ist falsch“, des DMB’s führen zu (vermeidbaren) Auseinandersetzungen und verstärkter Inanspruchnahme der Mieter-Beratungsstellen zur Überprüfung von Betriebskostenabrechnungen. Vielleicht sollte man den Satz anders formulieren und ergänzen: „Jede zweite Nebenkostenabrechnung ist falsch, aber nicht nur zum Nachteil des Mieters!“.

Anzeige


Statusmeldung

Geschützter Artikel: Dieser Artikel ist nur für eingeloggte Benutzer komplett lesbar. Bitte loggen Sie sich hierzu ein oder registrieren Sie sich

Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) können noch bis zum 31.12.2015 Förderanträge für „Investitionszuschüsse zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand“ eingereicht werden. Was wird gefördert? Grundsätzlich gibt es zwei BAFA Förderkonzepte: Einzelmaßnahmen und systemische Optimierungen. „Bei den LED Einzelmaßnahmen ist die Antragsfrist (Ende April 2015) zwar bereits verstrichen, es lohnt sich jedoch, laufende Anträge zu überprüfen und an neue Rahmenbedingungen anzupassen.

Anzeige


Seiten



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.