Personen | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

PropTech WiredScore startet in Nordrhein-Westfalen

Das PropTech WiredScore hat seinen Markteintritt in Nordrhein-Westfalen gefeiert: Im Rahmen einer Abendveranstaltung im Kölner Harbour.Club wurden die digitalen Vorreiter in der Region vorgestellt und das Thema Konnektivität von Büroimmobilien bei einer Podiumsdiskussion beleuchtet.

PropTech Allthings angelt sich frisches Kapital

Allthings hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen. Dadurch fließen dem deutsch-schweizerischen PropTech umgerechnet 11,8 Mio. Euro in die Kassen. Allthings will mit dem frischen Kapital insbesondere die Expansion in Europa vorantreiben.

Anzeige
FLOWFACT-Geschäftsführer Sven Feuerschütte geht von Bord

Bewegung in der Chefetage von FLOWFACT: Geschäftsführer Sven Feuerschütte verlässt das Tochterunternehmen von ImmobilienScout24. Daniel Kim wird FLOWFACT zukünftig alleine führen. Neue Finanzchefin wird die langjährige FLOWFACT-Managerin Jutta Buß.

Immobilienbewertung Sprengnetter kooperiert mit Vermietet.de

Die Immobilienbewertung Sprengnetter arbeitet ab sofort mit Vermietet.de zusammen. Nutzer der Plattform erhalten über das SprengnetterAVM schnell den Marktwert ihrer Immobilie. Damit will das PropTech der Schaffung eines digitalen Ökosystems für alle Akteure der Immobilienwirtschaft einen Schritt näher kommen.

zinsbaustein.de startet Partnerprogramm für Immobilienmakler

zinsbaustein.de baut sein Angebot aus. Die Crowdinvesting-Plattform hat ein neues Partnerprogramm für Immobilienmakler und Projektentwickler vorgestellt. Teilnehmende Partner erhalten dabei eine Tippgeberprovision auf jedes Investment.

Spotahome sammelt 40 Mio. Dollar frisches Kapital ein

Spotahome hat eine Finanzierungsrunde über 40 Mio. Dollar abgeschlossen. Mit den zusätzlichen Investitionen soll das rasante Wachstum des PropTechs fortgesetzt werden. Zudem sind neue Markteintritte und technische Fortentwicklungen der Online-Plattform geplant.

JLL will 100 Mio. Dollar in PropTechs investieren

Das Immobilienunternehmen JLL hat über die Tochter JLL Spark einen neuen Fonds aufgelegt. Er soll 100 Mio. Dollar in die Förderungen von PropTechs investieren, um die Digitalisierung der Immobilienbranche zu beschleunigen.

Ihr Ticket zur digitalen Revolution der Immobilienwirtschaft

Digitale Revolution trifft Fachmesse: Am 12.06.2018 veranstaltet ImmoCompact auf der Deutschen Immobilienmesse 2018 den Fachkongress PropTech. Denn wer die neuen Player in der Immobilienwirtschaft ignoriert, hat bereits verloren. Den schnellsten Lesern sponsert ImmoCompact aus diesem Anlass sogar das Messeticket.

Anzeige
Das sind die Gewinner des PropTech Innovation Award 2018

Physee hat das Rennen um den internationalen PropTech Innovation Award 2018 gemacht. Das niederländische Unternehmen setzte sich gegen rund 130 Bewerber aus 28 Ländern durch. Die Plätze 2 und 3 gingen PropTechs aus Tschechien und Großbritannien.

Maklaro und Immomio machen gemeinsame Sache

Maklaro und Immomio kooperieren ab sofort miteinander. Die beiden deutschen PropTechs wollen ihr Know-How bündeln, um ihren Kunden zusammen einen sich ergänzenden Full-Service für die Vermietung und den Verkauf von Wohnimmobilien anbieten zu können.

Jeder vierte Immobilien-Projektentwickler will künftig Crowdfunding nutzen

Crowdfunding etabliert sich zunehmend als wettbewerbsfähige Finanzierungsalternative bei Immobilienprojekten. Das geht aus einer aktuellen Studie von EY Real Estate hervor. Demnach ist zudem mit dem Markteintritt internationaler Player und einer Konsolidierung der Plattformen zu rechnen.

Online-Immobilienfinanzierer Zinsland erweitert Managementteam

Der Online-Immobilienfinanzierer Zinsland hat das Managementteam um zwei Führungskräfte mit langjähriger Erfahrung erweitert. Till Luschert und Clemens Barthel sollen mit Know-how und Branchenkenntnis Vertrieb und Marketing der Crowdplattform führen.

WOHNUNGSHELDEN und ROOMHERO starten Kooperation

Zwei deutsche PropTechs haben eine strategische Partnerschaft gestartet: ROOMHERO und WOHNUNGSHELDEN. Sie werden ab sofort intensiv zusammenarbeiten. Die Kooperation soll Immobilienunternehmen ermöglichen, die zusätzlichen Renditepotenziale der Möblierung aufzuzeigen und gleichzeitig zu heben.

Architrave übernimmt Property Care Bauarchiv

Nächste Übernahme in der deutschen PropTech-Landschaft: Architrave schluckt den Digitalisierungsdienstleister Property Care Bauarchiv. Dadurch könne das PropTech nun den vollständigen Prozess von der Digitalisierung eines Papierdokuments über die Inhaltsanalyse bis zur Ablage in der Architrave-Plattform aus einer Hand anbieten.

Wohnraum wird smart: Eigenschaften eines Smart Building

Smart-Home-Funktionen sind im Eigenheim mittlerweile etabliert. Das deutsche PropTech Zuhause Plattform hat aber bereits einen neuen Ansatz für die Gebäudeautomatisierung von urbanen Mehrgeschossbauten entwickelt.

Vermietet.de holt Commerzbank und Deutsche Bank an Bord

In einer dritten Finanzierungsrunde haben sich unter anderem die Commerzbank und die Deutsche Bank an Vermietet.de beteiligt. Darüber hinaus sind auch namhafte Business Angels bei dem PropTech eingestiegen, das Immobilienbesitzern eine effiziente und günstige Verwaltung ihrer Objekte ermöglichen will.

Immobilien-Software: Crem Solutions und casavi kooperieren

Ohne Immobilien-Software kommt heute kaum ein Unternehmen noch aus. Crem Solutions, ein Anbieter kaufmännischer Software für Immobilienmanagement, und casavi, die digitale Plattform für Immobilienverwaltungen und Wohnungsunternehmen, haben eine Partnerschaft geschlossen, um den Kundenbedürfnissen noch besser gerecht zu werden.

„Wir digitalisieren die Vermietung effizient, transparent und kostengünstig“

Die Digitalisierung bietet der Immobilienbranche vielfältige Chancen. Für den Einsatz digitaler Tools und für neue Geschäftsmodelle sorgen PropTechs wie moovin. Das Start-up will die Vermietung einfacher und schneller gestalten. Vor allem Hausverwalter und Wohnungsgesellschaften wissen das Angebot zu schätzen – meint moovin-Gründer Fabian Mellin im Gespräch mit ImmoCompact.

Homeday will mit neuem Preisatlas für Transparenz bei Mietpreisen sorgen

Homeday will für Durchblick im Mietpreis-Dschungel sorgen. Ein interaktiver Preisatlas liefert einen umfassenden Marktüberblick für jede Adresse in Deutschland. Er gibt aktuelle Mietpreise vor Ort, Preisentwicklungen und Vermietungen der letzten fünf Jahre auf einen Blick wider und  basiert auf der Machine Learning Technologie.

21st Real Estate startet Kooperation mit Maklaro

21st Real Estate und der digitale Makler Maklaro arbeiten ab sofort zusammen. In Zukunft wird Maklaro den Marktplatz 21st-EXCHANGE nutzen, um damit gezielt Immobilieninvestoren anzusprechen. Durch die Kooperation wollen die beiden PropTechs ihren Kunden zusätzliche Vorteile bieten.

Seiten


Anzeige

ImmoCompact bei Facebook



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.