Versicherer trennen sich von Deutscher Ring Bausparkasse | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Versicherer trennen sich von Deutscher Ring Bausparkasse
14. Dezember 2017

Versicherer trennen sich von Deutscher Ring Bausparkasse

Die Basler Versicherungen haben sich von ihrer Mehrheitsbeteiligung an der Deutscher Ring Bausparkasse AG getrennt. Neuer Eigentümer ist die BAWAG Group. Auch SIGNAL IDUNA hat in diesem Zuge seine Minderheitsbeteiligung an der Bausparkasse verkauft.


Die Basler Versicherungen fokussieren sich im Rahmen der Umsetzung ihrer Unternehmensstrategie verstärkt auf das Angebot von Versicherungs- und Vorsorgelösungen in der Schaden- und Unfallversicherung sowie in der Lebensversicherung auf die Zielsegmente Biometrie und fondsgebundene Altersvorsorge. Dementsprechend hat die Versicherung sich nun von ihrer Beteiligung an der Deutscher Ring Bausparkasse AG getrennt.

Anzeige
Verkauf an die BAWAG Group

Käufer der Bausparkasse ist die BAWAG Group. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die österreichische Bank hat ein Memorandum of Understanding mit den Basler Versicherungen unterzeichnet. Darin streben beide Parteien die Fortführung und Ausweitung der Vertriebskooperation in Deutschland an. Eine Minderheitsbeteiligung von 35% an der Deutscher Ring Bausparkasse AG hielt zuletzt auch die SIGNAL IDUNA Gruppe. Sie hat ihre Anteile zeitgleich mit den Basler Versicherungen aber ebenfalls an die BAWAG Group verkauft. (mh)





Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier