Union Investment und GTEC starten zweiten PropTech Innovation Award | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Union Investment und GTEC starten zweiten PropTech Innovation Award
04. Dezember 2017

Union Investment und GTEC starten zweiten PropTech Innovation Award

Union Investment und das German Tech Entrepreneurship Center (GTEC) starten die zweite Runde des PropTech Innovation Award. Der PropTech Innovation Award 2018 zeichnet die weltweit besten digitalen Lösungen und Konzepte für die Immobilienwelt von morgen aus und ist mit 40.000 Euro dotiert.


Mit dem PropTech Innovation Award hat sich auf internationaler Ebene ein neues Netzwerk herausgebildet, das jungen Tech-Unternehmen den Zugang zu den Innovationspotentialen der Immobilienbranche ermöglicht. Mit konkreten Anknüpfungsmöglichkeiten an etablierte Geschäftsmodelle und sich entwickelnde digitale Ökosysteme.

Anzeige
Neuer Partner

Initiatoren des internationalen PropTech Innovation Award sind die weltweit operierende Immobilienfondsgesellschaft Union Investment und das German Tech Entrepreneurship Center (GTEC) mit Sitz in Berlin und Frankfurt. Gemeinsam mit dem neuen Partner, dem globalen Branchenverband RICS, laden Union Investment und GTEC jetzt zur zweiten Runde ihrer internationalen Tech-Competition zum Thema Immobilie ein.

40.000 Euro Preisgeld

Der PropTech Innovation Award 2018 zeichnet die weltweit besten digitalen Lösungen und Konzepte für die Immobilienwelt von morgen aus. Der mit insgesamt 40.000 Euro dotierte Preis wird am 16.05.2018 in Berlin verliehen. „Der erste Durchlauf mit über 200 Bewerbungen aus 46 Ländern hat gezeigt: Die Wertschöpfungskette der Immobilie lässt ein bemerkenswert breites Spektrum an neuen Geschäftsmodellen zu. Mit dem Wettbewerb wollen wir auch abbilden, wo neben Feldern wie Smart Analytics, Virtual Reality oder Datenplattformen auch gänzlich neue Innovationsfelder entstehen“, sagt Jörn Stobbe, Geschäftsführer der Union Investment Real Estate GmbH.

Neue Wege

Der Wettbewerb geht bei der zweiten Auflage neue Wege. Das gilt zum Beispiel bei der Vernetzung innerhalb der Immobilienbranche. Neben der Kooperation mit RICS soll der Wettbewerb auch durch die Zusammenarbeit mit der Startup Competition der Immobilienmesse MIPIM an internationaler Reichweite gewinnen. Der Hauptpreisträger des PropTech Innovation Award erhält einen festen Startplatz bei einer der Vorausscheidungen der MIPIM Startup Competition und damit die zusätzliche Chance, sein Konzept 2019 auf der Immobilienmesse MIPIM in Cannes vor internationalem Fachpublikum zu präsentieren. (mh)





Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier