realbest wächst weiter und holt David Valerius an Bord | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

realbest wächst weiter und holt David Valerius an Bord
12. September 2018

realbest wächst weiter und holt David Valerius an Bord

realbest, Deutschlands erste digitale Verkaufsplattform für Wohnimmobilien, baut sein Führungsteam weiter aus. Mit David Valerius ist seit dem 01.08.2018 ein erfahrener Stratege an Bord. Als Head of Sales wird er den Ausbau der Vertriebskanäle und die Weiterentwicklung der internen Prozesse im wachsenden Team verantworten.


Erst vor kurzem konnte realbest verkünden, dass seit der Gründung Objekte im Wert von 1 Mrd. Euro zur Vermittlung akquiriert wurden. Um das stetige Wachstum der Verkaufsplattform reibungslos zu organisieren, erweitert realbest die bestehenden Führungsstrukturen und berief David Valerius zum 01.08. 2018 als Head of Sales.

Anzeige
Erfahrener Vertriebsprofi

„Mit David Valerius konnten wir einen sehr erfolgreichen und erfahrenen Vertriebsprofi für realbest gewinnen. Auch aufgrund seiner Leidenschaft für den Immobilienmarkt ist er genau die richtige Führungskraft, um unsere Vertriebsprozesse weiterzuentwickeln und dafür zu sorgen, dass wir sowohl auf Makler- als auch auf Objektseite kräftig weiterwachsen”, so Mathias Baumeister, CEO und Gründer von realbest.

Wechsel von Fonds Finanz

Zuvor hatte David Valerius als Leiter Vertriebsaußendienst bei der Fonds Finanz Maklerservice GmbH die Führung von 130 Regionaldirektoren in Deutschland inne. “An realbest fasziniert mich der transparente Ansatz, der dem Verkäufer jederzeit die Kontrolle über den Verkaufsprozess ermöglicht. Ich freue mich sehr darauf, unser Angebot in enger Zusammenarbeit mit den Netzwerkmaklern weiter auszubauen und damit noch mehr Menschen zu ihrer Traumimmobilie zu verhelfen”, sagt David Valerius zu seiner neuen Aufgabe. (mh)





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.