PropTech-Übernahme: shareDnC schluckt optionspace | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

PropTech-Übernahme: shareDnC schluckt optionspace
10. Januar 2018

PropTech-Übernahme: shareDnC schluckt optionspace

shareDnC treibt seinen Wachstumskurs durch die Übernahme des Konkurrenten optionspace voran. Dadurch soll der Status als führende Plattform für die Vermittlung kleinerer und kostengünstiger Büroflächen weiter ausgebaut werden.


Das Immobilien-Start-up shareDnC übernimmt seinen direkten Wettbewerber optionspace. Das Unternehmen aus Köln, das mit www.sharednc.com eine Plattform für die einfache und kostengünstige Vermittlung kleiner Büroflächen betreibt, erwirbt die Technologie von optionspace sowie die Domain www.optionspace.com. Durch die Übernahme verbreitert shareDnC das Angebot auf seiner Webseite, insbesondere am Standort Berlin, und baut die Qualität seiner Plattform durch die Integration einiger Teile der optionspace-Software weiter aus. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Anzeige
Direkter Konkurrent

Optionspace mit Sitz in Berlin wurde 2016 gegründet und betreibt eine ähnliche Plattform wie shareDnC. Regional konzentriert sich das Geschäft auf ausgewählte deutsche Großstädte mit besonderem Fokus auf Berlin. In den kommenden Tagen werden die Integration der Technologie sowie der Wechsel der bisherigen Nutzer der Plattform auf sharednc.com eingeleitet.

Sehr ausgefeilte und durchdachte Technologie

„Wir haben großen Respekt vor der bisherigen Leistung von optionspace. Die Technologie der Plattform ist sehr ausgefeilt und durchdacht, der regionale Fokus klar ausgeprägt“, kommentiert Philipp Hartje, Gründer und Geschäftsführer von shareDnC, die Übernahme. „Das passt gut zu uns. Daher freuen wir uns, dass die Übernahme in solch einer freundschaftlichen Atmosphäre gelungen ist. Sie ist für uns ein weiterer Baustein in der Expansionsstrategie, mit der shareDnC Europas führendes Portal für die Vermittlung kleiner, freier Büroflächen werden soll.“ (mh)





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.