Plansecur und Wüstenrot Immobilien kooperieren | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Plansecur und Wüstenrot Immobilien kooperieren
13. Juli 2017

Plansecur und Wüstenrot Immobilien kooperieren

Der Finanzdienstleister Plansecur ergänzt sein Beratungsspektrum und unterstützt seine Kunden künftig beim Verkauf einer Immobilie. Hierfür hat das Kasseler Unternehmen nun eine Zusammenarbeit mit der Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) aus Ludwigsburg gestartet.


Die Unternehmensgruppe für Finanzplanung und Vermittlung Plansecur hat ihr Dienstleistungsangebot erweitert und bietet seinen Kunden künftig Unterstützung beim Verkauf einer Immobilie. Dafür arbeitet der Kasseler Finanzdienstleister nun mit der Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) aus Ludwigsburg zusammen. „Die Immobilie hat seit jeher einen festen Platz in der Plansecur Beratungssystematik. Bisher gehörten bereits die Finanzierung der eigenen vier Wände und die dazugehörigen Versicherungslösungen zu unserer Dienstleistung. Im Falle eines Verkaufs beraten wir viele Kunden bei der Wiederanlage des Kapitals. Dass wir nun bei Verkaufs- und Kaufwünschen direkt auf einen leistungsstarken Partner verweisen können, ergänzt unser Beratungsspektrum ideal“, unterstreicht der Geschäftsführer von Plansecur, Johannes Sczepan. Bei Plansecur betreuen bundesweit 190 Berater die Kunden.

Anzeige

Auch die WI sieht in der neuen Partnerschaft eine Abrundung ihrer bereits bestehenden Kooperationen wie zum Beispiel mit der Wüstenrot Bausparkasse AG. Mit ihren rund 180 Immobilienmaklern ist die WI deutschlandweit aktiv. WI-Geschäftsführer Jörg Thollembeek erklärt: „Durch die Zusammenarbeit können wir unsere Kooperationswege weiter stärken und neue Potenziale für unser Maklergeschäft erschließen.“ (tk)





Empfohlener Artikel

Eigenheim oder Miete? Das ist unverändert eine der wichtigsten Fragen in Sachen Immobilien. Der ACCENTRO-IW-Wohnkostenreport 2016 hat darauf eine klare Antwort. Im Schnitt ist der Erwerb von Wohneigentum demnach um über 40% billiger als Mieten. Allerdings werde das Nachfrageverhalten durch zahlreiche Hürden wie Regulierungsmaßnahmen gebremst.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier