AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

maklermeile.de relauncht Makler-Portal
29. März 2016

maklermeile.de relauncht Makler-Portal

Das Immobilienmakler-Portal www.maklermeile.de hat seine Finanzierung bis Herbst 2017 gesichert. Zudem plant das Start Up den Relaunch. Die Version 3.0 steht in den Startlöchen und enthält unter anderem auch Tools, die Makler direkt und unabhängig von der Plattform nutzen können.


maklermeile.de hat insgesamt vier Investoren gewonnen. Unter anderem zählt dazu auch Reiner Fischer, langjähriger Geschäftsführer der deutschen Tochter des weltweit tätigen Beratungsunternehmens Accenture. Die Finanzierung von maklermeile.de ist damit laut Geschäftsführer Maximilian Lecker bis Herbst kommenden Jahres gesichert.

Anzeige
Für Vermieter, Verkäufer und Makler

Das Münchener Startup ist speziell auf die Bedürfnisse von Vermietern, Immobilienverkäufern und Immobilienmaklern zugeschnitten. Mit nur wenigen Mausklicks können Immobilienkäufer und -verkäufer sowie Vermieter oder qualifizierte Makler mit regionaler und standortbezogener Dienstleistungsexpertise finden.

Provisionsgarantie

Die laufenden Erträge generiert maklermeile.de durch einen niedrigen Provisionsanteil nach erfolgreich vermittelten Aufträgen sowie aus festen Gebühren, die assoziierte Makler für die Nutzung von Premium-Funktionen bezahlen. Immobilienmakler erhalten bei maklermeile.de eine Provisionsgarantie. Das bedeutet, dass sie für über die Plattform abgewickelte Aufträge nach 30 Tagen ihre Provision erhalten – unabhängig davon, ob der Kunde diese bezahlt hat oder nicht.

Neue Tools voraus

Nachdem erst kürzlich die Version 2.0 von maklermeile.de gelauncht wurde, steht nun bereits die Version 3.0 in den Startlöchern. Sie bringt nicht nur eine Weiterentwicklung des Portals mit sich, sondern enthält auch Tools, die Makler direkt und unabhängig von der Plattform nutzen können. Dazu zählen etwa Beauftragungs-Widgets für die eigene Makler-Webseite sowie ein Messenger, der die Kommunikation des Maklers mit Kunden plattform- und softwareübergreifend ermöglicht. Hierzu setzt die Gesellschaft nicht nur auf eigene Ideen, sondern auch auf externe Kompetenzen. „Etwa durch die Übernahme von Unternehmen aus der Maklersoftware-Branche“, erklärt Geschäftsführer Maximilian Lecker. (mh)





Empfohlener Artikel

Knapp fünf Millionen Singles, Paare und Familien wechseln pro Jahr in Deutschland ihre Wohnung. In diesem Zusammenhang stellen sich für Mieter und Vermieter immer wieder die gleichen Fragen, bei denen große Unsicherheit herrscht. kautionsfrei.de hat nun die zehn größten Irrtümer rund um die Miete aufgelistet.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier