K&M erweitert Wohngebäudeschutz um SB-Tarife | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

K&M erweitert Wohngebäudeschutz um SB-Tarife
12. Juli 2018

K&M erweitert Wohngebäudeschutz um SB-Tarife

Wie der Assekuradeur Konzept & Marketing (K&M) mitgeteilt hat, wurde die Wohngebäudeversicherung um neue Selbstbehalt-Tarife erweitert. Ab sofort sind sowohl die Eigenheimversicherung „allsafe casa“ als auch die Wohngebäudeversicherung „allsafe domo“ in drei SB-Varianten erhältlich.


Der Assekuradeur Konzept & Marketing (K&M) hat neue Selbstbehalt-Tarifen bei der Wohngebäudeabsicherung gestartet und bietet damit Prämiennachlässe bis zu 30%. Ab sofort sind sowohl die Eigenheimversicherung „allsafe casa“ (Wohngebäude + Hausrat) als auch die Wohngebäudeversicherung „allsafe domo“ in diesen drei Selbstbehalt-Varianten im Angebot: 10% Prämiennachlass erhalten Kunden bei einem Selbstbehalt (SB) in Höhe von 500 Euro, 20% Nachlass gibt es bei 1.000 Euro SB und 30% Nachlass bei 2.000 Euro SB.

Eigenheimbesitzer mit einem „allsafe casa“-Schutz profitieren laut K&M davon, dass der Selbstbehalt auf reine Hausratschäden keine Anwendung findet, da dieser lediglich von den Entschädigungsleistungen bei Wohngebäudeschäden abgezogen wird. Der damit verbundene Nachlass wird aber auf die Gesamtprämie inklusive Hausratschutz angerechnet. (tk)





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.