Immowelt.de startet Wohnungsbesichtigung per Live-Stream | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Immowelt.de startet Wohnungsbesichtigung per Live-Stream
28. September 2017

Immowelt.de startet Wohnungsbesichtigung per Live-Stream

Neue Funktion bei Immowelt.de bietet: Wohnungsinteressenten können Immobilien zukünftig per audiovisuellem Live-Stream besichtigen. Das soll für Immobiliensuchende aber auch für Makler eine große Erleichterung und Zeitersparnis bringen, zumal sich die Live-Besichtigungen schnell und einfach organisieren lassen sollen.


Die Traumwohnung besichtigen, ohne dafür vor Ort sein zu müssen – die Live-Besichtigung von Immowelt.de macht das bald möglich. Via Video-Stream können Interessenten ihre Wunschimmobilie demnächst von jedem Ort aus begutachten. Der Makler geht dabei mit seinem Smartphone durch die Immobilie und filmt alle Räume. Interessenten klinken sich in die Live-Übertragung ein, begehen die Wohnung oder das Haus virtuell. Zudem können sie und stellen Fragen an den Makler stellen, der sie dann direkt vor der Kamera beantworten kann.

Anzeige
Erleichterter Vermarktungsprozess

Die Live-Besichtigung erleichtert laut Immowelt.de die Terminvereinbarung und den Vermarktungsprozess erheblich. Immobilienmakler erreichen per Live-Stream schließlich zahlreiche Interessenten gleichzeitig, die sich dadurch einen umfassenden ersten Eindruck von der Immobilie machen können. „Mit der Wohnungsbesichtigung per Live-Stream setzen wir einen neuen Trend in der Immobilienwirtschaft“, meint Immowelt-CFO Ulrich Gros. „Die neue Live-Besichtigung vereinfacht aufgrund der Zeitersparnis nicht nur die Wohnungssuche, sondern auch die Arbeit zahlreicher Makler.“

Einfache Handhabung

Damit der neue Dienst funktioniert, muss sich der Makler zunächst eine spezielle Android-App herunterladen. Anschließend loggt er sich mit seinen Immowelt-Nutzerdaten ein, legt einen Termin für die Live-Besichtigung fest und stellt dann per Stream die Immobilie vor. Dabei erhält er auch einen ersten Eindruck von der Resonanz auf das Angebot und die häufigsten Fragen zum Objekt.

Wertvolle Orientierungshilfe

Interessenten sehen in der Ergebnisliste und in den einzelnen Exposés auf Immowelt.de, ob ein Termin für die Live-Besichtigung eingestellt wurde und können sich zum entsprechenden Zeitpunkt direkt einklinken. Gerade für den ersten Eindruck von einer Immobilie sei die Live-Besichtigung eine wertvolle Orientierungshilfe. Das Tool biete sich besonders für Suchende aus einer anderen Stadt an. (mh)





Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier