ImmoCompact meets DKM 2018: Mehr Umsatz mit Immobilien und Finanzen | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

ImmoCompact meets DKM 2018: Mehr Umsatz mit Immobilien und Finanzen
17. Oktober 2018

ImmoCompact meets DKM 2018: Mehr Umsatz mit Immobilien und Finanzen

Am 25.10.2018 findet auf der DKM – der Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft – zum dritten Mal der Kongress Immobilienwirtschaft statt. ImmoCompact ist zum zweiten Mal als Kooperationspartner an Bord und hat wieder ein informatives und abwechslungsreiches Fachprogramm zusammengestellt.


Die DKM ist die Leitmesse der Finanz- und Versicherungswirtschaft – und zugleich die größte Kommunikationsplattform der Branche. Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter wieder mehr als 17.000 Profis in der Messe Dortmund. Rund 500 Top-Entscheider werden die Messeteilnehmer über die wichtigsten Branchenthemen Branchenthemen auf dem Laufenden halten.

Hochkarätiges Rahmenprogramm

Wie in den Vorjahren warten die Messeveranstalter in diesem Jahr wieder mit einem großen Marktplatz aus Themenparks, Kongressen, Workshops und Abendveranstaltungen sowie prominenten Rednern und spannenden Diskussionen auf die DKM-Besucher. In der Speaker‘s Corner wird unter anderem der renommierte Philosoph und Publizist Richard David Precht neue Blickwinkel auf aktuelle Themen eröffnen. Das traditionelle politische Streitgespräch bestreiten in diesem Jahr der FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki und Oskar Lafontaine, Fraktionsvorsitzender von Die Linke.

Immobilien erobern die Leitmesse

Zum dritten Mal in Folge haben auch Immobilien einen festen Platz auf der Leitmesse der Finanz- und Versicherungswirtschaft: den Fachkongress Immobilienwirtschaft. Nach einer erfolgreichen zweiten Auflage im Vorjahr veranstaltet ImmoCompact den Kongress auch 2018 wieder. Der Fokus liegt dabei in diesem Jahr mehr denn je auf den Schnittstellen zwischen Finanzwirtschaft und Immobilienwirtschaft. Wie kann man sich als Immobilienmakler von der Konkurrenz abheben? Welche Möglichkeiten für attraktive Zusatzgeschäfte gibt es für Immobilienmakler wie auch für Finanz- und Versicherungsmakler? Wie setzt man Google & Co. gewinnbringend für sich ein? Gibt es auch Immobilieninvestments ohne Zulassungsschranken? Und wie kann man als Vermittler Eigenheimbesitzern zusätzliche Monatseinnahmen bieten? Diese und viele weitere brennende Fragen beantwortet der Kongress Immobilienwirtschaft am 25.10.2018 auf der DKM in Dortmund.

Praxisnahe Referenten

ImmoCompact hat für den Kongress erneut ausgewiesene Praxisexperten gewonnen. Mit Michael Pellinghoff, geschäftsführender Gesellschafter von Pell-Rich Immobilien, wurde ein vor allem online erfolgreicher Immobilienmakler als Auftaktreferent gewonnen. Andreas Brauer zeigt derweil auf Basis der Erfahrungen des eigenen Unternehmens auf, wie Versicherung und Immobilien zur perfekten Ergänzung werden. Ein Muss für alle Immobilienexperten und alle, die es werden wollen – zumal der gesamte Fachkongress wie auch das komplette sonstige Messeprogramm im Messeticket der DKM inbegriffen sind.

Zur Kongressübersicht gelangen Sie hier.

Noch kein Messeticket? Kein Problem. ImmoCompact lädt Sie ein und sponsert Ihnen das Messeticket im Wert von 65 Euro. Wie? Einfach unter folgendem Link als Fachbesucher anmelden: https://www.die-leitmesse.de/immocompact/2018





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.