Immobilieninvestment-Plattform Exporo wächst rasant | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Immobilieninvestment-Plattform Exporo wächst rasant
04. Dezember 2017

Immobilieninvestment-Plattform Exporo wächst rasant

Exporo ist eine der am schnellsten wachsenden Online-Plattformen in Deutschland. Das zeigt das Wachstums-Ranking von Gründerszene. Demnach sind die Hamburger das am drittschnellsten wachsende Unternehmen im Bereich Plattform.


Gründerszene, das Magazin der Digitalwirtschaft in Deutschland, hat zum dritten Mal besonders schnell wachsende Unternehmen aus der Digitalbranche ausgezeichnet. Unter den Preisträgern fand sich auch eine Unternehmen der Immobilienbranche. Mit einer Wachstumsrate von 1.238% belegt das Hamburger Start-up Exporo den dritten Platz.

Anzeige
Ansporn für Weiterentwicklung

„Wir sind sehr glücklich, und unglaublich stolz auf diese Auszeichnung. Der Preis ist für uns aber auch Ansporn, unser erfolgreiches Geschäftsmodell kontinuierlich weiterzuentwickeln und so den Immobilieninvestmentmarkt zu demokratisieren und zu dezentralisieren“, sagt Simon Brunke, Mitgründer und CEO von Exporo, nach der Preisverleihung.

In drei Jahren zum Marktführer

Die vier Gründer Simon Brunke, Dr. Björn Maronde, Julian Oertzen und Tim Bütecke haben das Unternehmen 2014 als Crowdinvesting-Plattform für Immobilien-Projekte gegründet und seitdem die Angebotspalette stetig erweitert. Heute ist Exporo die führende Online-Plattform für digitale Immobilieninvestments in Deutschland. Seit Gründung wurden 86 Immobilienprojekte aus nahezu allen Immobilien-Asset-Klassen über die Plattform mitfinanziert. Mehr als 111 Mio. Euro Kapital wurden vermittelt und bereits über 16 Mio. Euro an die Anleger zurückgezahlt. (mh)





Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier