EY baut Immobilien-Beratungsangebot aus | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

EY baut Immobilien-Beratungsangebot aus
21. September 2018

EY baut Immobilien-Beratungsangebot aus

Die Beratungsgesellschaft EY baut ihr Angebot im Bereich der Immobilienfonds-Services aus. Dr. Sven Olaf Eggers, früherer Geschäftsführer von PATRIZIA Immobilien, baut hierzu ein neues Beraterteam auf. EY will damit die Beratungskompetenzen zur operativen und strategischen Optimierung indirekter Immobilienanlagen stärken.


Im Rahmen des Ausbaus von Immobilienfonds-Services startet bei EY ein neues Team, das Unternehmen bei der Optimierung von accounting-, steuer- und reporting-relevanten Prozessen sowie bei weiteren operativen und strategischen Belangen indirekter Immobilienanlagen unterstützt. Für den Aufbau dieses neuen Bereichs wurde Dr. Sven Olaf Eggers als neuer EY-Partner gewonnen. Dr. Eggers war in den vergangenen sieben Jahren für die PATRIZIA als Geschäftsführer und konzernweiter Group Head für die Investmentgesellschaften tätig. Zuvor hatte er sieben Jahre bei der Deka Immobilien gearbeitet.

Anzeige
Breites Themenspektrum

Bei der Teamzusammenstellung wurde darauf geachtet, dass ein breites Themenspektrum und unterschiedlichste Praxiserfahrungen abgedeckt sind. Zu den Teammitgliedern gehört als neuer Director auch Dirk Rathlev, der ebenfalls zuvor bei der PATRIZIA tätig und dort u.a. mit der Leitung strategischer Projekte betraut war. Er wird bei EY insbesondere seine umfassenden Erfahrungen mit Portfoliomanagement- und Planungssystemen und mit Datenportalen einbringen. Hinzu kommen Berater für Reportinglösungen und für das Onboarding neuer Geschäftseinheiten bzw. die M&A-Integration bei Immobilienunternehmen.

Expertise und Erfahrung aus einer Hand

In enger Abstimmung mit und in Ergänzung zu den bestehenden Teams von EY Real Estate wird das neue EY-Team Unternehmen künftig auch bei der Auswahl einer optimalen Administration (Service-KVGs) und geeigneter Asset- und Fondsmanager (z.B. in Master-KVG-Strukturen) unterstützen. „Fachexpertise und Industrieerfahrung aus einer Hand zu bekommen war für Kunden im Bereich Immobilienfonds-Services bisher nahezu unmöglich. Wir bieten nun auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung als interne Berater eines Fondsmanagers beides aus einer Hand und in hervorragender Weise kombiniert an“, erläutert Dr. Sven Olaf Eggers. (mh)





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.