DSGVO: Bundesministerium gibt Antwort auf wichtigste Fragen | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

DSGVO: Bundesministerium gibt Antwort auf wichtigste Fragen
23. April 2018

DSGVO: Bundesministerium gibt Antwort auf wichtigste Fragen

Wenige Wochen bevor die neue Datenschutz-Grundverordnung in Deutschland anwendbar wird, hat die Bundesregierung Antworten auf die wichtigsten Fragen dazu auf den Seiten des Ministerium des Innern veröffentlicht.


Ab dem 25.5.2018 gilt in Deutschland und der gesamten EU ein neues Datenschutzrecht. Die Bundesregierung hat deshalb auf den Seiten des Bundesministeriums für Inneres, Bau und Heimat FAQ´s zur neuen Datenschutz-Grundverordnung veröffentlicht. Sie sollen den Einstieg erleichtern und einen Überblick verschaffen. Einen Anspruch auf Vollständigkeit haben sie dabei allerdings nicht. Auch ersetzen die Fragen und Antworten keine einzelfallbezogene Beratung durch Aufsichtsbehörden oder andere Einrichtungen, betont das Ministerium.

Die Antworten geben unter anderem Aufschluss über Betroffenenrechte, die Pflichten der Daten verarbeitenden Stellen sowie die künftige Rolle von Verhaltenregeln und Zertifizierungen.

Die FAQ´s finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. (tos)





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.