Diese drei Aspekte sind deutschen Mietern besonders wichtig | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Diese drei Aspekte sind deutschen Mietern besonders wichtig
13. Dezember 2017

Diese drei Aspekte sind deutschen Mietern besonders wichtig

Die Deutsche Wohnen Gruppe hat von Mitte August bis Ende September 2017 eine breit angelegte Mieterbefragung durchgeführt. Die Ergebnisse liegen nun vor. Demnach sie Mieter in großer Mehrheit zufrieden mit ihrer Wohnung. Drei Aspekte sind ihnen dabei besonders wichtig.


Die Deutsche Wohnen hat ihre Mieter in ganz Deutschland befragt. 29.000 Mieter – und damit in etwa jeder Fünfte – haben sich an dieser ersten Mieterbefragung des Unternehmens beteiligt. Über alle Regionen hinweg sind demnach 80% der Befragten mit ihrer Wohnung zufrieden bis sehr zufrieden. Nur 4% sind überhaupt nicht zufrieden.

Anzeige
Sicherheit, Sauberkeit und Müllentsorgung

Gefragt nach den wichtigsten Punkten in Bezug auf ihre Wohnanlage und ihr Wohnumfeld nannten die Befragten aller Regionen vor allem die Aspekte Sicherheit, Sauberkeit und Müllentsorgung. „Das Thema Sicherheit im Wohnumfeld stufen unsere Kunden als besonders wichtig ein. Dies ist nicht nur ein wichtiger Hinweis für uns als Vermieter sondern auch von gesellschaftspolitischer Relevanz“, meint Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen SE. Die Deutsche Wohnen selbst werde ihren Teil dazu beitragen, dass bei den so wichtigen Aspekten Sauberkeit und gepflegte Grünanlagen die richtigen Weichen gestellt werden.

Sehnsucht nach persönlichem Kontakt vor Ort

In der Umfrage wollte das Wohnungsunternehmen auch wissen, welche zukünftigen Leistungen Mieter erwarten und nutzen würden. Über 80% der Mieter haben demzufolge ein hohes Interesse am Ausbau der persönlichen Kontaktmöglichkeiten vor Ort oder in Wohnungsnähe. Auch Online-Services wie eine Service App sind für die Mehrheit interessant. Die Nachfrage nach Carsharing-Angeboten war hingegen vergleichsweise gering. (mh)





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.