Deutsche Finance Group gründet neuen Immobilien-Asset-Manager | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Deutsche Finance Group gründet neuen Immobilien-Asset-Manager
06. Juli 2018

Deutsche Finance Group gründet neuen Immobilien-Asset-Manager

Die Deutsche Finance Group hat eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Sie fokussiert sich auf das sogenannte „Listed Real Estate“-Segment der international gelisteten Immobilienwerte. Die Geschäftsführung übernimmt ein langjähriger Portfoliomanager der MEAG.


Die Deutsche Finance Group hat mit der Deutsche Finance Securities GmbH eine neue Asset-Management-Gesellschaft gegründet, die sich auf international gelistete Immobilienwerte Fokussiert. Als Geschäftsführer der Deutsche Finance Securities GmbH zeichnet Michael Steindler verantwortlich.

Anzeige
Erfahrener Geschäftsführer

Steindler verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen „Listed Market“. Er war zuvor 16 Jahre lang als Portfoliomanager bei der MEAG, dem Asset-Manager von Munich Re und Ergo, tätig. „Wir werden mit der Deutsche Finance Securities privaten, professionellen und institutionellen Investoren exklusiven Zugang zu internationalen Immobilienaktien und REITS bieten“, erläutert Michael Steindler den Schwerpunkt des neuen Asset-Managers. (mh)





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.