BVFI veranstaltet Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

BVFI veranstaltet Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft
20. November 2015

BVFI veranstaltet Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft

Unter dem Motto „Qualitätsoffensive für die Immobilienwirtschaft“ lud der BVFI-Bundesverband für die Immobilienwirtschaft am 17.11.2015 zum “Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft“. Eingeladen waren Regional-Repräsentanten des BVFI und Business-Mitglieder, die sich für die Position des Abgeordneten im Bundeskongress beworben hatten.


Mit einer impulsiven und auf große Zustimmung treffenden Brandrede eröffnete Jürgen Engelberth, Vorstandsvorsitzender des BVFI, die mit über 70 Teilnehmern gut besuchte Veranstaltung in Schwalbach bei Frankfurt und gab einen erhellenden Einblick in die Situation der Immobilienwirtschaft gestern und heute. Gemeinsam mit dem Gesamtvorstand Helge Ziegler und Martin Hedtke führte der BVFI durch eine informative Veranstaltung und gab Einblicke in Trends und Tendenzen der Branche.

Umfassende Themenfelder

Die Themen umfassten die Bereiche Immobilienportale, Gemeinschaftsgeschäfte, Marketing, Aus- und Weiterbildung, Kooperationen und rechtliche Rahmenbedingungen für das Daily Business der in der Immobilienwirtschaft Tätigen. Vorstand Helge Ziegler informierte ausführlich über den Sachstand beim Bestellerprinzip und dem Sachkundenachweis und gab Ausblicke auf zu erwartende Ergebnisse im Rahmen der politischen Arbeit des BVFI. Ferner wurden interessante Alternativen und Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich der Immobilienmakler heutzutage – auch im Hinblick auf den volatilen Markt – positionieren kann.

Verbesserung des Berufsbildes Immobilienmakler

Ziel des BVFI ist unter anderem die Verbesserung des Berufsbildes “Immobilienmakler“ durch Qualifizierung und Optimierung in der Branche selbst. So wurden auf der konstituierenden Erstveranstaltung bereits neun Ausschüsse gebildet, welche sich gezielt diversen Themen annehmen und Lösungen für die Branche erarbeiten werden. Die Ergebnisse werden auf dem ersten offiziellen Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft im Frühjahr 2016 präsentiert.

Aus der Branche, für die Branche

Zum Bundeskongress: Der Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft ist eine Institution innerhalb des BVFI-Bundesverband für die Immobilienwirtschaft, welcher sich aus Businessmitgliedern des BVFI zusammensetzt, die zu Abgeordneten im Bundeskongress ernannt wurden. Ziel des Bundeskongresses ist, Stimmungen und Impulse direkt aus der Branche aufzunehmen, Problemstellungen zu erkennen und gezielt praxistaugliche und schnell umsetzbare Lösungen und Handlungsempfehlungen anzubieten. Im Ergebnis optimiert sich die Qualität der Branche und das Image des Berufsbildes „Immobilienmakler“. (mh)

Link zum Video der Rede: https://vimeo.com/146116834





ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.