Investment | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

PROJECT Immobilien bleibt auf Wachstumskurs

PROJECT Investment hat das Eigenkapitalvolumen im ersten Halbjahr erneut gesteigert. Bei den Wohnungsverkäufen lag die Bamberger Immobiliengruppe zwar unter dem Vorjahreswert. Für das Gesamtjahr sollen aber auch hier die Umsätze steigen, da sich die Vertriebsstarts primär auf das zweite Halbjahr 2018 konzentrieren.

Deutsche Finance Group gründet neuen Immobilien-Asset-Manager

Die Deutsche Finance Group hat eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Sie fokussiert sich auf das sogenannte „Listed Real Estate“-Segment der international gelisteten Immobilienwerte. Die Geschäftsführung übernimmt ein langjähriger Portfoliomanager der MEAG.

Anzeige
DIC Asset legt weiteren offenen Immobilienfonds auf

Mit dem DIC Office Balance V hat DIC Asset seinen siebten offenen Spezial-AIF aufgelegt. Das Startportfolio besteht aus zwei Objekten in München und Hamburg. Das Zielinvestitionsvolumen des Immobilienfonds liegt bei 350 bis 400 Mio. Euro.

Ungebremste Investmentfreude an Deutschlands Top-Immobilienmärkten

Die Umsätze der Transaktionen von Gewerbeimmobilien an den Top-7-Standorten in Deutschland bewegen sich weiter auf sehr hohem Niveau. Büroimmobilien dominieren dabei weiterhin. Internationale Investoren gewinnen zudem immer stärker an Bedeutung.

Neue Crowdinvesting-Plattform für Immobilien gestartet

Deutsche Immobilienanleihen (DIA) – so lautet der Namen einer neuen Crowdinvesting-Plattform für Immobilien. Dort können ab sofort Immobilieninvestments ab 500 Euro getätigt werden. Anleger sollen dafür eine Verzinsung von mindestens 5% pro Jahr erhalten. Ein Investment-Beirat soll die Qualität der Investments sichern.

Immobilien als Kapitalanlage: So machen Anleger Beton zu Gold

Betongold liegt im Trend. Immer mehr Menschen in Deutschland wollen in Immobilien als Kapitalanlage investieren. Um Beton zu Gold zu machen, müssen allerdings einige Punkte beachtet werden.

PROJECT bringt neuen Immobilienfonds an den Start

PROJECT Investment schließt den Immobilienfonds Metropolen 16. Zugleich hat der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist die BaFin-Zulassung für den Nachfolger Metropolen 18 erhalten. Er setzt auf das bewährte Investitionskonzept der Vorgängerfonds und soll damit Renditen von mindestens 6% pro Jahr erzielen.

Swiss Life übernimmt deutsche Immobiliengesellschaft BEOS

Swiss Life baut die Position im deutschen Immobilienmarkt durch eine neue Übernahme aus. Der Schweizer Lebensversicherer übernimmt die Berliner BEOS AG, einen führenden Investment-Manager von Unternehmensimmobilien in Deutschland.

Anzeige
Anbieter offener Immobilienfonds in Feierlaune

Die Ratingagentur Scope hat 19 Anbieter offener Immobilienfonds zu ihren Einschätzungen des aktuellen Marktes befragt. Das Stimmungsbild ist demnach durchweg positiv. Auch die Erwartungen sind außerordentlich positiv. Viele Gesellschaften wollen daher neue Fonds auflegen.

Achim Gräfen neuer Vorstand von OMEGA Immobilien

Der Aufsichtsrat der OMEGA Immobilien Kapitalverwaltungs AG hat mit Wirkung zum 02.05.2018 Achim Gräfen in den Vorstand der Kapitalverwaltungsgesellschaft berufen. Der 51-Jährige wird künftig als CIO vor allem das Business Development verantworten.

Geldanlage: Immobilien hängen Gold, Aktien und Sparbuch klar ab

Welche Anlage hat in den letzten zehn Jahren die höchsten Renditen eingebracht? Dieser Frage ist das Immobilienportal Immowelt auf den Grund gegangen. Deutsche Immobilien haben demnach Gold, Aktien und Sparbuch klar hinter sich gelassen.

Hamburg Trust legt neuen Wohnimmobilienfonds auf

Mit domiciliumINVEST hat Hamburg Trust einen neuen Immobilienfonds gestartet. Er investiert breit gestreut in Wohnimmobilien in Metropolen und Mittelstädten. Der Fokus der Investitionen liegt dabei auf Objekten im mittleren Preissegment. Erste Immobilien sind bereits erworben.

Scope nimmt institutionelle Immobilienfonds unter die Lupe

Wo investieren institutionelle Immobilienfonds besonders aktiv? Welche Risikoklassen sind besonders verbreitet? Und welche Renditen werden den Anlegern in Aussicht gestellt? Die Antworten auf diese Fragen liefert eine aktuelle Analyse von Scope Investor Services.

ONE GROUP startet neuen Immobilienfonds

ONE GROUP startet Vertrieb des ProReal Deutschland 6. Die Gruppe setzt dabei erneut auf ein Konzept mit kurzer Laufzeit. Eine externe Mittelverwendungskontrolle soll die Sicherheit erhöhen. Anlegern soll der Fonds eine jährliche Verzinsung von 6,0% erwirtschaften.

Verharmlosen Crowdinvesting-Plattformen die Risiken?

Crowdinvesting boomt. Vor allem die Schwarmfinanzierung von Immobilien ist bei deutschen Anlegern beliebt. Eine Studie der Universität Bamberg im Auftrag des baden-württembergischen Verbraucherschutzministeriums stellt den Plattformen nun aber ein ernüchterndes Zeugnis in Sachen Risikoaufklärung aus.

So haben sich offene Immobilienfonds in Abwicklung seit 2008 geschlagen

Das Finanzbeben, das die Insolvenz von Lehman Brothers 2008 auslöste, zog zahlreiche offene Immobilienfonds in seinen Sog. Insgesamt 18 Fonds mit einem verwalteten Vermögen von rund 26 Mrd. Euro wurden geschlossen und anschließend abgewickelt. Scope hat deren Entwicklung seit 2008 nun ausgewertet.

Warren Buffett entert Berliner Immobilienmarkt

Warren Buffett ist einer der reichsten Männer der Welt. Wo immer der US-Investor einen Markt betritt, sorgt er damit für großes Aufsehen. Wie nun bekannt wurde will der Milliardär sein Immobiliengeschäft weiter internationalisieren – und hat dazu den Berliner Immobilienmakler Rubina Real Estate als ersten internationalen Partner auserkoren.

INP-Gruppe startet neuen Fonds für deutsche Pflegeimmobilien

Die INP-Gruppe hat den Vertrieb ihres neuesten Beteiligungsangebotes gestartet. Der „25. INP Deutsche Pflege Portfolio“ ist ein risikogemischter Publikumsfonds. Er investiert in ein Portfolio aus fünf Pflegeimmobilien an unterschiedlichen Standorten in Deutschland.

Skagen öffnet norwegischen Immobilienfonds für deutsche Anleger

Trotz einer leichten Abkühlung bleiben Immobilien bei Investoren eine gefragte Klasse. Mit dem neu in Deutschland zugelassenen SKAGEN m2 können private wie institutionelle Anleger ab sofort auf ein konzentriertes und aktiv verwaltetes Portfolio von Immobilienaktien setzen.

Private Investoren realisieren verstärkt Immobilienverkäufe

Private Investoren und Vermögensverwaltungen wechseln aktuell ihre Immobilienstrategie. Dem Immobiliendienstleister Rohrer Immobilien zufolge forcieren sie derzeit verstärkt Immobilienverkäufe, da sie in den kommenden zwei bis vier Jahren mit fallenden Marktpreisen rechnen.

Seiten


Anzeige

ImmoCompact bei Facebook



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.