Investment | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

HTB startet erste geschlossene Investment-AG für Immobilien

Die „HTB Erste Immobilien Investment AG“ hat als erste geschlossene Investment AG die BaFin-Vertriebsgestattung erhalten. Sie setzt auf eine breite Streuung in den Zweitmarkt sowie Direktinvestitionen in Immobilien. Eine Beteiligung ist ab 1.000 Euro möglich.

Digitalisierung: Immobilienbranche steht oft noch ganz am Anfang

Digitalisierung ist eines der wichtigsten Themen in der Immobilienwirtschaft. Dem sind sich neun von zehn Branchenteilnehmern bewusst. Bis diese aber tatsächlich im eigenen Unternehmen umgesetzt ist, ist es aber in aller Regel noch ein weiter Weg.

Anzeige
Netfonds baut Angebot für Immobilieninvestments aus

Die Netfonds Gruppe stellt sich neu auf. Ab sofort ist sie auch Partner im Bereich professioneller Immobiliennnvestments - sowohl für Einzelinvestoren als auch für Private-Placements und festverzinsliche Anleihen.

Immobilien bleiben auch 2018 ein gutes Investment

Spitzenimmobilien sind so teuer wie nie. Dennoch bleiben sie auch 2018 ein gutes Investment – das meint Neil Cable, Chefanleger für Immobilien bei Fidelity International. Er hat zudem drei wichtige Hinweise für das Immobilienjahr 2018 zusammengefasst.

Engel & Völkers Capital startet neues Crowdinvestment

Auf der Crowd-Plattform von Engel & Völkers ist ein neues Investment gestartet. Es bietet eine feste Verzinsung von 5,1% p.a. bei einer Laufzeit von elf Monaten. Eine Beteiligung ist ab 100 Euro möglich.

Das sind die wichtigsten Trends bei Immobilienfonds

Welche Trends gibt es am Markt für offene Immobilien-Spezialfonds? Diese Frage haben Experten von MSCI, IntReal und HANSAINVEST auf einer Online-Pressekonferenz beantwortet. Sie erwarten unter anderem eine deutliche Zunahme des Nettofondsvermögens von mindestens sechs Mrd. Euro im Jahr 2018.

Berliner Unternehmen gewinnt weltweit bedeutende Immobilienauszeichnung

Rubina Real Estate hat es geschafft und zwei Preise bei den International Property Awards abgeräumt. Das Berliner Unternehmen sicherte sich die Auszeichnungen in den Kategorien Property Consultancy Marketing Europe und Real Estate Agency Marketing Europe.

redos Gruppe startet Fonds für deutsche Einzelhandelsimmobilien

Die redos Gruppe hat den „Redos Einzelhandel Deutschland II“ aufgelegt. Der Spezial-AIF investiert in deutsche Einzelhandelsimmobilien. Das Start-Portfolio „Bordeaux“ besteht aus zehn Fachmarktzentren und einer Gesamtmietfläche von rund 101.000 m2. Zu den langfristigen Mietern zählen Kaufland, Edeka, Real und REWE.

Anzeige
Geschlossene Immobilienfonds bleiben auf der Überholspur

Geschlossene alternative Investmentfonds (AIFs) für Immobilien sind stark gefragt. In den vergangenen zwei Jahren ist der Markt um 17% gewachsen. Das Nettovermögen aller geschlossenen Immobilien-AIF ist auf insgesamt 21,5 Mrd. Euro gestiegen. IntReal sieht das Wachstum aber noch längst nicht am Ende.

PATRIZIA Immobilien übernimmt TRIUVA

Die Übernahmewelle unter den deutschen Immobiliengesellschaften flacht nicht ab. PATRIZIA hat nun die Übernahme von TRIUVA bekannt gegeben. Damit rückt das Augsburger Unternehmen in die Top-10 der europäischen Immobilien-Investmentmanager auf.

ZBI schließt Immobilienfonds und legt sofort Nachfolgefonds auf

Die ZBI Fondsmanagement AG hat den Publikumsfonds ZBI Professional 10 planmäßig geschlossen und zugleich einen Nachfolgefonds präsentiert. Er kann ab sofort gezeichnet werden und investiert vor allem in Wohnimmobilien in deutschen Metropolregionen und ausgewählten Nebenstandorten.

DIC Asset AG bringt offenen Retail-Immobilienfonds auf den Markt

Die DIC Asset AG hat ihren sechsten offenen Spezial-AIF an den Start gebracht. Der Retail Balance I investiert in Core- und Core-Plus Retail-Immobilien in deutschen Metropolregionen. Das Startportfolio bilden drei Nahversorgungs- und Fachmarktzentren. Die Zielrendite liegt bei 5% pro Jahr.

Plutos Group steigt in den Gewerbeimmobilienmarkt ein

Die Plutos Group hat eine neue Tochter gegründet. Die CREO commercial real estate opportunities GmbH sucht Gewerbeimmobilien und Grundstücke mit Entwicklungspotenzial. Eine erste Büroimmobilie wurde bereits gegenüber dem Flughafen Schönefeld angekauft.

Digitale Immobilieninvestments: Terragroup und Exporo starten Kooperation

Die auf moderne Stadtentwicklung spezialisierte Terragroup und die Crowdinvesting-Plattform Exporo starten eine strategische Kooperation bekannt. Bürger sollen sich dadurch leichter an der Finanzierung regionaler Immobilienprojekte beteiligen können.

Bank für Kirche und Diakonie lanciert ethisch-nachhaltigen Immobilienfonds

Die Bank für Kirche und Diakonie (KD BANK) hat zusammen mit Catella Real Estate einen offenen Immobilienfonds mit ethisch-nachhaltigen Kriterien aufgelegt. Bis zu 20% des Fondsvolumens sollen in Spezialimmobilien mit diakonischer, karitativer oder sozialer Nutzung investiert werden.

Bodo Hollung gründet eigenes Investmenthaus für Logistikimmobilien

Der Immobilieninvestor Bodo Hollung hat ein eigenes Investmenthaus gegründet. LIP Invest investiert in deutsche Logistikimmobilien. Ein erster Fonds für institutionelle Anleger ist bereits in Planung. Beim Aufbau von LIP Invest arbeitet er mit einem bewährten Team zusammen.

Unrühmliche Premiere: Erste Crowd-Pleite bei Immobilienprojekt

Rückschlag für die deutsche Crowdinvestmentbranche. Auf der Plattform Zinsland müssen Anleger eines schwarmfinanzierten Immobilienprojekte erstmals um ihr Geld bangen. Zwei beteiligte Projektentwicklungsgesellschaften eines Crowdprojekt haben Insolvenz angemeldet – und damit unter anderem auch Zinsland überrumpelt.

Nils Blömke neuer Geschäftsführer der HD Handelsimmobilien GmbH

HD Gruppe hat mit einer Neuaufstellung die Weichen für die Zukunft gestellt. Das Berliner Unternehmen hat mit der HD Handelsimmobilien GmbH (HDHI) eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Erster Geschäftsführer ist Nils Blömke.

Swiss Life Asset Managers legt neuen Immobilienfonds auf

Swiss Life Asset Managers hat nach dem „Swiss Life Living and Working“ zum zweiten Mal in diesem Jahr einen Immobilienfonds aufgelegt. Er investiert in deutsche Büroimmobilien und verfolgt eine sogenannte ABBA-Anlagestrategie.

Catella startet Immobilienfonds für kleinteiliges und bezahlbares Wohnen

Die Catella Real Estate AG hat den offenen Immobilien-Publikumsfonds „Catella Modernes Wohnen“ aufgelegt. Er investiert in kleinteiliges und damit bezahlbares Wohnen mit dem Fokus auf alle Ein- und Zweipersonenhaushalte in deutschen Agglomerationszentren.

Seiten


Anzeige


Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier