Gutachter | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Immobilienverwalter plädieren für umfassende WEG-Reform

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) fordert eine umfassende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes. Die Gesetzesentwürfe aus Berlin und Bayern greifen deutlich zu kurz. Vor allem müssten endlich wirksame Zulassungen für Wohnimmobilienverwalter geschaffen werden.

„Deutschland ist ein sehr guter Standort für Co-Working-Spaces“

Co-Working-Spaces etablieren sich allmählich auch in Deutschland. Dazu trägt unter anderem Spaces bei. Das Unternehmen plant hierzulande bis Ende 2018 drei Spaces. Warum und für wen sie besonders interessant sind, erläutert Stefanie Lürken, Head of Operations bei der Spaces-Muttergesellschaft IWG im Gespräch mit ImmoCompact.

Anzeige
Immobilienwirtschaft dreht digitale Investitionen nach oben

Deutschlands Immobilienwirtschaft investiert verstärkt in die digitale Transformation. Das geht aus der dritten Digitalisierungsstudie des Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) und EY Real Estate hervor. Fehlende personelle Ressourcen bleiben derweil die größte Herausforderung.

Anzeige Nordhessen – Büroräume, Gewerbeflächen, Immobilie, Mietobjekt in Melsungen

In optimaler, zentrumsnaher Gewerbelage und idealer Verkehrsanbindung befindet sich ein repräsentatives, helles Bürogebäude mit großzügigen Stell- und Parkplätzen.

INTREAL Solutions und Crem Solutions kooperieren bei Immobilienmanagement

INTREAL Solutions und Crem Solution arbeiten zukünftig eng miteinander zusammen. Die beiden Unternehmen wollen eine standardisierten Immobilienmanagement-Plattform mit den Software-Lösungen von Crem Solutions entwickeln und in die bestehende IT-Plattform von INTREAL integrieren.

Was ein Sanierungsportal können muss

„Digitalisierung“ heißt das Schlagwort der Stunde. Gerade im Bereich Wohnungssanierungen sind die Potenziale groß. Hier stellen hohe Komplexität, nötige fachlich-technische Kompetenz und ein hoher Koordinierungsaufwand eine große Herausforderung dar. Gerade dort profitieren jene also besonders von Softwarelösungen, die ein effizienteres Arbeiten ermöglichen. Doch was muss ein Sanierungsportal können?

Immobilien Manager und die Trendwende in der Wertschöpfung

Der komplexe Lebenszyklus eines Objektes rief im Laufe der letzten Jahre neue Berufsbezeichnungen innerhalb der Immobilienbranche hervor. Viele fragten sich anfangs zurecht inwiefern sich Asset Manager, Liegenschaftsverwalter, Immobilien Manager, etc. voneinander unterscheiden?

DDIV-Award: Das sind die Immobilienverwalter des Jahres

Auf dem Festabend des 26. Deutschen Verwaltertages hat der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) vor rund 900 geladenen Gästen den „Immobilienverwalter des Jahres” gekürt. Der erste Platz geht ein Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen. NachwuchsStar 2018 wurde eine junge Immobilienkauffrau aus Neumünster.

Anzeige
Rohrer Immobilien: „Stellplatzbefreiungen fördern Neubau“

Nach Angaben von Rohrer Immobilien würde die flexiblere Handhabung von Stellplatzanforderungen durch die Kommunen die dringend notwendige Neubautätigkeit von Wohnimmobilien besser fördern. Das gilt sowohl bei geringer als auch bei hoher Stellplatz-Nachfrage.

Smart Home: Deutsche Wohnen startet Pilotprojekt in 3.000 Haushalten

Unter dem Namen MiA – Meine intelligente Assistenz startet die Deutsche Wohnen ein großes Smart-Home-Pilotprojekt. Insgesamt 3.000 Haushalte werden mit der Technologie ausgestattet. Sie ermöglicht im ersten Schritt die smarte Heizungssteuerung. Weitere Funktionen sollen folgen.

GENO Wohnbaugenossenschaft muss in die Insolvenz

Das Amtsgericht Ludwigsburg hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der GENO Wohnbaugenossenschaft e.G. eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Dr. Dietmar Haffa bestellt. Er will zunächst vor allem die Kosten drastisch kürzen. Der Vertrieb neuer WohnSparVerträge ist hingegen ab sofort eingestellt.

CLAUS Immobilienmanagement optimiert Strom- und Gaspreise

Strom- und Gaspreise sind ein wichtiger Kostenfaktor von Immobilien und sind somit für Mieter wie auch für Vermieter ein wichtiges Thema. CLAUS Immobilienmanagement hat nun in einem Feldversuch die Strom- und Gaspreise von rund 100 Immobilien deutlich optimiert.

Hiscox präsentiert neue Versicherung für Immobilienverwalter

Wohnimmobilienverwalter sind vielfältigen Risiken ausgesetzt – zumal ihr Aufgabengebiet immer vielfältiger wird. Ab August kommen mit den Berufszulassungsregelungen neue Herausforderungen hinzu. Hiscox hat daher nun eine neue Versicherungslösung für Immobilienverwalter vorgestellt.

Immobilienverwalter drängen immer stärker in die Immobilienvermittlung

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) hat das 6. DDIV-Branchenbarometer veröffentlicht. Die Vergütung in Wohnungseigentumsverwaltung entwickelt sich demnach real rückläufig. Vermittlertätigkeiten nehmen hingegen zu – und werden ein immer wichtiger Bestandteil und Wachstumsmotor deutscher Immobilienverwaltungen.

Diese Dinge nerven Vermieter am meisten

Was nervt Vermieter am meisten? Dieser Frage ist eine aktuelle Umfrage von immoverkauf24 unter mehr als 800 Vermietern nachgegangen. Ökonomische Aspekte sind demnach weniger problematisch. Die größten Belastungen sind vielmehr sozialer Natur.

Vermittlungsprovisionen: Ein wichtiges Geschäft für Immobilienverwaltungen?

Nicht nur bei klassischen Immobilienmaklern, sondern auch bei Immobilienverwaltungen etabliert sich die Wohnungsvermittlung zunehmend als wichtiger Geschäftszweig. Dadurch stellt sich auch die Frage nach ihrem Verhältnis zu Vermittlungsprovisionen.

Feuchteschäden: Auch beim Neubau ein Problem

Nasse Keller, feuchte Außenwände, Schimmelpilzbefall. Viele Menschen denken, dies seien typische Probleme alter Häuser. Doch auch Neubauten sind betroffen: mangelhafte Planung und eine schlechte Ausführung sind die Hauptursachen.

Deutsche Eigenheimbesitzer fordern Unterstützung beim Glasfaseranschluss

Jeder dritte Besitzer eines Eigenheims in Deutschland würde Glasfaser nur legen lassen, wenn es nichts kostet. Im Falle einer staatlichen Förderung der schnellen Anschlüsse sähe das schon anders aus. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom.

Deutsche haben immer weniger Mietschulden

Die Mietschulden der Deutschen entwickeln sich klar rückläufig. Das geht aus den aktuellen Zahlen des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. hervor. 2017 sind die Mietschulden demnach um ein Zehntel gesunken. Seit 2003 haben sie sich sogar halbiert.

Digitale Energiewende: Jeder dritte Deutsche hat Interesse an Smart Metern

Intelligente Stromzähler sind in Deutschland noch eine Randerscheinung. Das Interesse an Smart Metern wächst aber. Vor allem an tagesaktuellen Verbrauchsabrechnungen und Hinweisen auf Stromfresser sind die Deutschen interessiert. Viele Anwendungsmöglichkeiten sind der Mehrheit der Bundesbürger aber noch unbekannt.

Seiten


Anzeige

ImmoCompact bei Facebook



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.