Gutachter | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

GENO Wohnbaugenossenschaft muss in die Insolvenz

Das Amtsgericht Ludwigsburg hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der GENO Wohnbaugenossenschaft e.G. eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Dr. Dietmar Haffa bestellt. Er will zunächst vor allem die Kosten drastisch kürzen. Der Vertrieb neuer WohnSparVerträge ist hingegen ab sofort eingestellt.

CLAUS Immobilienmanagement optimiert Strom- und Gaspreise

Strom- und Gaspreise sind ein wichtiger Kostenfaktor von Immobilien und sind somit für Mieter wie auch für Vermieter ein wichtiges Thema. CLAUS Immobilienmanagement hat nun in einem Feldversuch die Strom- und Gaspreise von rund 100 Immobilien deutlich optimiert.

Anzeige
Hiscox präsentiert neue Versicherung für Immobilienverwalter

Wohnimmobilienverwalter sind vielfältigen Risiken ausgesetzt – zumal ihr Aufgabengebiet immer vielfältiger wird. Ab August kommen mit den Berufszulassungsregelungen neue Herausforderungen hinzu. Hiscox hat daher nun eine neue Versicherungslösung für Immobilienverwalter vorgestellt.

Immobilienverwalter drängen immer stärker in die Immobilienvermittlung

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) hat das 6. DDIV-Branchenbarometer veröffentlicht. Die Vergütung in Wohnungseigentumsverwaltung entwickelt sich demnach real rückläufig. Vermittlertätigkeiten nehmen hingegen zu – und werden ein immer wichtiger Bestandteil und Wachstumsmotor deutscher Immobilienverwaltungen.

Diese Dinge nerven Vermieter am meisten

Was nervt Vermieter am meisten? Dieser Frage ist eine aktuelle Umfrage von immoverkauf24 unter mehr als 800 Vermietern nachgegangen. Ökonomische Aspekte sind demnach weniger problematisch. Die größten Belastungen sind vielmehr sozialer Natur.

Vermittlungsprovisionen: Ein wichtiges Geschäft für Immobilienverwaltungen?

Nicht nur bei klassischen Immobilienmaklern, sondern auch bei Immobilienverwaltungen etabliert sich die Wohnungsvermittlung zunehmend als wichtiger Geschäftszweig. Dadurch stellt sich auch die Frage nach ihrem Verhältnis zu Vermittlungsprovisionen.

Feuchteschäden: Auch beim Neubau ein Problem

Nasse Keller, feuchte Außenwände, Schimmelpilzbefall. Viele Menschen denken, dies seien typische Probleme alter Häuser. Doch auch Neubauten sind betroffen: mangelhafte Planung und eine schlechte Ausführung sind die Hauptursachen.

Deutsche Eigenheimbesitzer fordern Unterstützung beim Glasfaseranschluss

Jeder dritte Besitzer eines Eigenheims in Deutschland würde Glasfaser nur legen lassen, wenn es nichts kostet. Im Falle einer staatlichen Förderung der schnellen Anschlüsse sähe das schon anders aus. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom.

Anzeige
Deutsche haben immer weniger Mietschulden

Die Mietschulden der Deutschen entwickeln sich klar rückläufig. Das geht aus den aktuellen Zahlen des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. hervor. 2017 sind die Mietschulden demnach um ein Zehntel gesunken. Seit 2003 haben sie sich sogar halbiert.

Digitale Energiewende: Jeder dritte Deutsche hat Interesse an Smart Metern

Intelligente Stromzähler sind in Deutschland noch eine Randerscheinung. Das Interesse an Smart Metern wächst aber. Vor allem an tagesaktuellen Verbrauchsabrechnungen und Hinweisen auf Stromfresser sind die Deutschen interessiert. Viele Anwendungsmöglichkeiten sind der Mehrheit der Bundesbürger aber noch unbekannt.

Anzeige Wirtschaftsförderung Dortmund

Die Wirtschaftsförderung Dortmund fördert unternehmerisches Engagement. Sie baut auf die Heimvorteile des Standorts, um Unternehmen bei Gründung, Neuansiedlung, Wachstum und Umstrukturierung zu unterstützen. Ziel soll dabei sein, gemeinsam zu wachsen und den Wohlstand in der Stadt zu steigern.

Ihr kostenloses Ticket zur Immobilien-Energiewende

Die Energiewende ist in aller Munde – und sorgt gerade in der Immobilienwirtschaft für leidenschaftliche Diskussionen. Dass die Zukunft der Energie für Mieter, Vermieter und Verwalter nicht nur Herausforderungen, sondern auch Chancen bietet, zeigen erfahrene Branchenexperten am 12. und 13.06.2018 auf der Deutschen Immobilienmesse 2018.

Anzeige Wohnungsvermietung: Weniger Stress, mehr Marge

Wer Wohnungen vermietet weiß, wie zeitintensiv und nervenaufreibend sich der Weg bis zur Schlüsselübergabe gestalten kann. Zwar unterstützen digitale Lösungen beim Mieter-Management, doch damit allein ist vielen Verwaltern und Maklern nicht geholfen. Das PropTech Startup moovin schafft hier Abhilfe, indem es intelligente Software mit klassischen Makler-Leistungen kombiniert.

Anzeige Home – Erleichtert das Leben von privaten Vermietern

Deutschland ist das Land der privaten Vermieter, kein anderer Immobilienmarkt ist so diversifiziert wie der Deutsche. Vermieten kostet Zeit und gerade, wenn es nicht der Hauptberuf ist, geht Freizeit verloren. Dabei können viele Aufgaben, die Zeit und Nerven kosten, automatisiert werden.

Zum DSGVO-Start: Katastrophales Selbstzeugnis der Immobilienwirtschaft

Das PropTech Architrave und das Beratungsunternehmen RUECKERCONSULT haben Immobilienunternehmen zum Umgang mit Daten im eigenen Unternehmen befragt. Drei Viertel der deutschen Immobilienfirmen sind demnach unzufrieden mit dem eigenen Datenmanagement.

Apleona holt langjährigen ProSiebenSat.1-Chef an Bord

Deutschlands größter Facility-Manager hat einen prominenten Neuzugang für den Aufsichtsrat gewonnen. Thomas Ebeling, der langjährige Chef von ProSiebenSat.1 Media, wird dort ab Juni eintreten. Ab August soll er sogar den Vorsitz des Aufsichtsrats übernehmen.

Anzeige Energiekosten voll im Griff behalten mit Verivox

Immobilienexperten sollten sich auch beim Thema Energiekosten gut auskennen. Denn durch die richtige Wahl des Energieversorgers lassen sich die Kosten für Strom und Gas deutlich senken. Das geht ganz einfach mit den Services von Verivox.

Anzeige Digitalisierung der Hausverwaltung – alles digital? Bitte nicht!

Sicher ist, wer als modernes Hausverwaltungsunternehmen am hart umkämpften Markt bestehen will muss seine Prozesse optimieren, um wirtschaftlich effektiv zu arbeiten. Die Digitalisierung ist in vollem Gange ...

Das erwarten Berufsanfänger heute von Arbeitgebern der Immobilienwirtschaft

In der Generation Y der 1980 bis 2000 Geborenen gibt es einen grundlegenden Sinneswandel. Vor allem die Einstellung gegenüber dem Arbeitsleben hat sich bei den jungen Deutschen geändert. Welche Folgen das für die Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft hat, zeigt eine aktuelle Studie von Catella.

ista und energate starten Immo-Energiewende-Index

Der Immobiliendienstleister ista und der energate-Fachverlag haben gemeinsam einen neuen Index aufgelegt. Der „Immo-Energiewende-Index“ soll widergeben, wie gut die Energiewende im Gebäudesektor in Deutschland voranschreitet.

Seiten


Anzeige

ImmoCompact bei Facebook



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.