Finanzen | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

So können Baufinanzierer ihre Kunden begeistern

Der Markt der Baufinanzierungen ist hart umkämpft. Wie sich Anbieter erfolgreich von der Konkurrenz abheben und Kunden von sich überzeugen können, ist daher umso wichtiger. Genau das hat der Marktforscher MSR Insights in einer aktuellen Studie untersucht.

Chancen und Risiken von Mehrgenerationenhäusern

Früher normal, heute eine Seltenheit: das Mehrgenerationenhaus. Mittlerweile feiert es aber ein kleines Comeback. Neben der räumlichen Nähe kann es schließlich auch steuerliche Vorteile bieten. Welche Stolpersteine dabei vermieden werden sollten, verrät das Baufinanzierungsportal Baufi24.

Anzeige
Veränderungen in der Qualitypool-Geschäftsführung

Simon Bühl ist seit Anfang März in der Geschäftsführung des Maklerpools Qualitypool für die Bereiche Versicherung und IT verantwortlich. Jörg Haffner hat den Vorsitz der Geschäftsführung übernommen und verantwortet weiterhin den Baufi-Bereich.

Baufinanzierungen bleiben trotz höherer Summen und Raten solide

Höhere Monatsrate und steigende Kreditsummen. So stellt sich die aktuelle Situation bei Baufinanzierungen in Deutschland dar. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Dr. Klein. Dennoch bleibe die Situation sicher.

INTER überarbeitet Hausratversicherung

Ein All-Gefahren-Schutzbrief, der gegen die finanziellen Folgen von plötzlichen, unvorhergesehenen Ereignissen schützt und ein Notfall-Schutzbrief für Hilfe über den Versicherungsfall hinaus sind nun Bestandteil der überarbeiteten INTER-Hausratversicherung.

Qualitypool-Baufinanzierung wächst erneut gegen Markttrend

Qualitypool hat das Vermittlungsvolumen 2017 in allen vier Produktbereichen gesteigert. Immobilienfinanzierung und Ratenkredit wuchsen deutlich zweistellig. Beim Bausparen wurde das Volumen sogar mehr als verdoppelt. Der Bestand des Geschäftsbereichs Versicherung & Vorsorge stieg immerhin um ein Drittel.

Bauzinsen auf Frühjahrshoch: Welche Folgen hat der EZB-Entscheid?

Baufinanzierungszinsen sind zuletzt innerhalb eines Monats um 30 Basispunkte gestiegen. Die Europäische Zentralbank hat allerdings beschlossen, den Leitzins vorerst nicht zu erhöhen. Welche Folgen das für die Bauzinsen haben dürfte, erläutert Michael Neumann von Dr. Klein.

So wirkt sich die Zinswende für Hauskäufer aus

Die Zeit der extrem billigen Zinsen geht dem Ende entgegen. Innerhalb der Europäischen Zentralbank haben die Diskussionen über die nächsten geldpolitischen Schritte hin zu einer Zinswende laut Medienberichten deutlich an Fahrt gewonnen. Was heißt das für Hauskäufer?

Anzeige
Zurich sichert Smart Home ab

Als Allgefahren-Ergänzung zu einer Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung hat die Zurich nun mit „Techno-Plus“ ein neues Produkt im Angebot, das die intelligente Haustechnik absichert. Damit möchte das Unternehmen der steigenden Nachfrage nach Smart-Home-Lösungen Rechnung tragen.

So geht die richtige Absicherung des Eigenheims vor Sturm und Starkregen

Extreme Wetter werden immer häufiger und die Folgen immer gravierender. Doch für Schäden durch diese Naturkatastrophen kommt auch die beste Wohngebäudeversicherung nicht auf. Wie Eigentümer sich richtig gegen extreme Wetterereignisse absichern und was sie beachten müssen, erläutert Marco Bai, Spezialist für Versicherung bei Dr. Klein.

ALTE LEIPZIGER startet neuen Bauspartarif

Mit AL_Neo hat die ALTE LEIPZIGER einen neuen Bauspartarif im Angebot. Er soll große Flexibilität in der Spar- und Darlehensphase bieten. Der Tarif wird ab sofort vermarktet und enthält vor allem drei Neuerungen im Vergleich zu den bisherigen Angeboten.

Achtung Wasserrohrbruch: So lassen sich Schäden vorbeugen

Bei Frost können Wasserleitungen Schaden nehmen, daher steigt bei den derzeitigen Minusgraden auch das Risiko. Was zu tun ist, wenn ein Rohrbruch die Wohnung unter Wasser setzt, wie sich vorbeugen lässt und welche Versicherung für Schäden aufkommt, erläutern Experten der Gothaer Versicherung.

Deutschland hinkt beim Wohneigentum weiter hinterher

Der Anteil der Menschen, die Wohneigentum besitzen, ist in Deutschland vergleichsweise gering. Das bestätigt eine aktuelle Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln). Ein Grund ist demnach das wesentliche Hindernis für den Weg in die eigenen vier Wände.

Baugeld Spezialisten starten Kundenportal und Infocenter

Kunden und Partner der BS Baugeld Spezialisten bekommen nun Zugang zu einem Portal, in dem sie online Dokumente austauschen sowie Status die Entwicklung der Baufinanzierungen einsehen können. Außerdem gibt es ein Infocenter zur Vertriebsunterstützung.

Stimmung deutscher Immobilienfinanzierer trübt sich ein

Die Stimmung der Immobilienfinanzierer in Deutschland hat zu Jahresbeginn leicht abgebaut. Belastend wirken unter anderem Unsicherheiten der Institute in Bezug auf die weitere Markt- und die Zinsentwicklung. Das zeigt das BF-Quartalsbarometer. Über die Hälfte der Befragten gab darin zudem an, dass derzeit das Neugeschäft eher stagniert.

Von Poll Finance kooperiert mit Signal-Iduna-Tochter SDV

Von Poll Immobilien baut seine Aktivitäten im Bereich der Immobilienfinanzierungen weiter aus. Die Finanzierungssparte des Maklerunternehmens hat hierzu eine Kooperation mit der Servicepartner der Versicherungsmakler AG (SDV AG) abgeschlossen.

Wüstenrot Bausparkasse startet digitale Wohnwelt

Die Wüstenrot Bausparkasse AG hat eine neue Wohn-Plattform im Internet gestartet. Sie soll umfassende Informationen auf dem Weg in die eigenen vier Wände anbieten. Auch Service-Themen rund ums Eigenheim sind Teil der Plattform.

Deutsche Bauherren und Hauskäufer tilgen ihre Darlehen immer schneller

Jeder dritte Baufinanzierungskunde in Deutschland wählt eine jährliche Tilgungsrate von mehr als 5% der Kreditsumme. Trotz Niedrigzinsen wollen die Deutschen ihre Immobilienkredite somit weiterhin schnell zurückzahlen. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Allianz Baufinanzierung. Je nach Alter und Region gibt es allerdings auch deutliche Unterschiede.

Immobilienbesitzer in Deutschland treiben Entschuldung voran

Für mehr als 90% der Eigenheimbesitzer ist Schuldenfreiheit zentrales Anliegen. Das zeigt eine repäsentative Umfage der Interhyp AG.

Ausländische Investoren drängen auf deutschen Immobilienmarkt

Im vergangenen Jahr kam bei großen Immobiliendeals in Deutschland mehr als jeder zweite Euro von Kapitalgebern aus dem Ausland. Das hat eine Auswertung der Marktforschungsgesellschaft des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken für die Wochenzeitung DIE ZEIT ergeben.

Seiten


ImmoCompact bei Facebook



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.