Dienstleistung | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Die Vor- und Nachteile des Makleralleinauftrages

Jeder Immobilieneigentümer steht bei der Mieter- oder Käufersuche vor der Frage, ob er einen Makler beauftragen soll. Hinzu kommt die Überlegung, ob man besser nur einen oder gleich mehrere Makler beauftragt. Pascal Weß, Immobilienökonom und Geschäftsführer der VR Immobilien GmbH, stellt die Vor- und Nachteile einer Alleinbeauftragung vor.

Von Poll statt Engel & Völkers: Toni Göpel wechselt die Seiten

Toni Göpel zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Immobilienmaklern in Leipzig und innerhalb von Engel & Völkers Commercial. Nun wechselt er die Seiten. Ab sofort leitet er in Leipzig die Commercial-Aktivitäten bei von Poll Immobilien.

Anzeige
Wissenswertes zum Thema Immobilienbewertung

Immobiliengutachter und Immobiliengutachten sind wichtige Themen bei der Immobilienvermittlung. Das Sachverständigenbüro Philipp Matlem aus Kirchheim unter Teck hat nun wertvolle Informationen dazu zusammengefasst.

Wohnen in der Elbphilharmonie: Engel & Völkers vermittelt teuerste Wohnung Hamburgs

Die Elbphilharmonie ist das neue Wahrzeichen Hamburgs. In dem beeindruckenden Gebäude befindet sich nicht nur einer der besten Konzertsäle der Welt, sondern auch die teuerste Wohnung der Stadt. Und genau diese hat Engel & Völkers nun erfolgreich vermittelt – für stolze 10. Mio. Euro.

Anzeige Immobilien-Franchise mit m² Immobilien: professionell und fair!

Seit der Gründung im Jahr 1998 ist m² Immobilien zu einem etablierten und bekannten Immobilienunternehmen in NRW herangewachsen. m² Immobilien handelt vor allem mit Immobilien im mittleren und gehobenen Segment.

Mars oder Venus? Die Immobilienbranche darf weiblicher werden

Frauen sind im Maklergeschäft noch immer unterrepräsentiert. Gerade die Immobilienbranche bleibt eine wahre Männerdomäne – aber die Frauen holen auf. Ja, die Tendenz ist eindeutig da. Die Frauen kommen – zwar nicht gewaltig, sondern eher zögerlich, aber definitiv zu Recht.

HIH Real Estate setzt beim Immobilienmanagement auf künstliche Intelligenz

HIH Real Estate (HIH) setzt ab Oktober 2017 einen „Intelligent Data Room“ ein. Er ermöglicht die digitale Erfassung des gesamten verwalteten Immobilienbestands. Eine entsprechende Partnerschaft mit EVANA ist erfolgreich angelaufen.

Premiumimmobilienmakler DAHLER & COMPANY eröffnet 50. Standort

DAHLER & COMPANY wächst aus sich heraus. Mit einer neuen Filiale in Flensburg eröffnet der Hamburger Premiumimmobilienmakler seine 50. Niederlassung. Vom neuen Standort aus soll das Potenzial entlang der dänischen Grenze noch besser ausgeschöpft werden.

Anzeige
Neuer Onlineservice gegen Mieterhöhungen gestartet

Mit dem Erscheinen der neuen Mietspiegel drohen hunderttausenden Haushalten zum Teil drastische Mieterhöhungen. Das Verbraucherportal wenigermiete.de bietet Mietern nun Schutz gegen unzulässige Preissteigerungen an. Der Service ist für Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart verfügbar. Weitere Städte sollen folgen.

Tipps für den Immobilienkauf

Wer sich dazu entscheidet, eine Immobilie zu kaufen, hat den ersten wichtigen Schritt zum Traum vom Eigenheim getan. Bevor die Wahl aber auf ein konkretes Objekt fällt, sollten zukünftige Immobilienbesitzer einige grundsätzliche Überlegungen anstellen und wichtige Faktoren in die Entscheidung einbeziehen.

ImmobilienScout24 leidet weiter unter Maklerschwund

Die Scout24-Gruppe hat ihre aktuellen Zahlen vorgelegt. Ihr Herzstück, die Onlineplattform ImmobilienScout24, ist demnach weiter hochprofitabel und steigert Umsatz und Gewinn. Allerdings verliert die Immobilienplattform auch unverändert Kernmakler.

Andreas Wende wird Gesellschafter der Immobilienberatung NAI apollo

Andreas Wende (RICS) übernimmt die Position des COO (Chief Operating Officer) bei NAI apollo und wird Gesellschafter des inhabergeführten Unternehmens. Der erfahrene Immobilienexperte sieht für NAI apollo eine große Perspektive in der Immobilienwirtschaft.

Prof. Dr. Andreas Pfnür neuer Fellow der RICS

Prof. Dr. Andreas Pfnür wurde von der RICS in Deutschland der Titel Fellow der RICS (FRICS) ehrenhalber verliehen. Durch das „Fellowship by Nomination“ ernennt die RICS unter Einhaltung herausragende Persönlichkeiten zum Fellow, die einen wesentlichen Beitrag zur Professionalisierung der Immobilienwirtschaft geleistet haben.

Anzeige Leipzig, das München des Ostens?

Wenn Berlin „das New York Europas“ wird: was soll und wird dann aus Leipzig werden etwa das München des Ostens?

Immobiliendienstleister Ista an chinesische Investoren verkauft

Ista hat einen neuen Eigentümer. Die Cheung Kong Property Holding kauft sämtliche Anteile des bisherigen Investors CVC Capital Partners. Ein Kaufpreis wurde offiziell nicht genannt. Experten aus Unternehmenskreisen schätzen ihn aber auf 4,5 Mrd. Euro.

Lizenzierte Immobilienexpertise muss nicht standortgebunden sein

E-Commerce, Shop 2.0, PropTech und Online-Maklerplattformen: Der digitale Wandel stellt nicht notgedrungen eine Konkurrenz zu stationären Präsenzflächen dar. Das gilt auch für den Immobilienmarkt. Vielmehr gilt es, die neuen Vertriebs- und Kommunikationskanäle sowohl für die Neukundenakquise als auch für die Ansprache potenzieller Franchisepartner zu nutzen.

Miete geprellt, Wohnungsschäden: Die Sonnen- und Schattenseiten von Immobilien

Viele Menschen sehnen sich nach „passivem“ Einkommen durch Immobilien und glauben tatsächlich, dass es möglich ist, Geld zu verdienen und dafür exakt nichts zu tun. So wie die Münze zwei Seiten hat, hat sie aber auch die Immobilie. Konflikte sind regelmäßig an der Tagesordnung und können schnell eskalieren. Doch das muss nicht sein, wenn man einige wichtige Punkte beachtet.

Vorsicht vor zu geringen Rücklagen bei Wohneigentumsgemeinschaften

Vor allem in Wohneigentumsgemeinschaften (WEG) kommt es aufgrund zu geringer Rücklagen oft zu einem Instandhaltungs- und Modernisierungsstau. Der wirkt sich negativ auf den Wert aus. Darauf verweist derzeit die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI). Dabei seien die Chancen einer Modernisierung oft größer als die Risiken.

„Investoren werden aktuell nahezu gezwungen, am Bedarf vorbei zu bauen“

Jakob Mähren ist einer der Shooting-Stars der deutschen Immobilienbranche. Im zweiten Teil des Exklusivinterviews mit ImmoCompact erläutert er, wo er außerhalb seines Investitionsschwerpunkts Berlin noch attraktive Investitionschancen sieht und warum die Politik dennoch dringend zum Handeln aufgerufen ist.

„Wir legen viel Wert auf ein gutes Verhältnis zu Maklern und Verkäufern“

Jakob Mähren ist ein Shooting-Star der deutschen Immobilienbranche. Der 34-Jährige ist einer der erfolgreichsten Akteure am Berliner Immobilienmarkt. Schnelligkeit, Professionalität und ein starkes Netzwerk sind seine Erfolgsfaktoren. In der Hauptstadt sieht er nach wie vor jede Menge Potenzial. Immobilieninvestoren sollten aber unbedingt neue Mobilitätskonzepte im Auge behalten.

Seiten


Anzeige


Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier