Dienstleistung | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

So klappt der Immobilientausch

Immobilien kann man nicht nur kaufen oder verkaufen. Auch ein Tausch ist möglich. Von einem solchen Immobilientausch können vor allem ältere Menschen und junge Familien profitieren. Doch dabei sollten einige Punkte beachten werden. So fallen zum Beispiel auch beim Tausch Nebenkosten an.

Engel & Völkers eröffnet Market Center für den Berliner Westen

Das internationale Immobilienunternehmen Engel & Völkers führt sein etabliertes Market Center (MC) Konzept in der deutschen Hauptstadt ein. Am 28.11.2018 fand die exklusive Einweihung des neuen Standorts am Hohenzollerndamm mit rund 250 Gästen statt.

Anzeige Warum sollte Ihre Schaufensterpräsentation leuchten?

Eine beleuchtete Immobilienpräsentation verstärkt die Sichtbarkeit und die Aufmerksamkeit potentieller Kunden und Interessenten. Ein Spezialist auf dem Gebiet ist der Hersteller VitrineMedia, mit seinen LED Displays für Immobilienexposés.

Das Bestellerprinzip bei Immobilienverkäufen

Aufgrund der immer weiter zunehmenden Wohnraumknappheit in Großstädten und wegen der stetig steigenden Immobilienpreise, ist die Diskussion darüber, von wem Maklergebühren gezahlt werden sollen, in Politik und Medien neu entbrannt.

Das Bestellerprinzip im Immobilienverkauf: Fluch oder Segen für Immobilienmakler?

Seit 2015 gilt bei der Vermietung von Immobilien das sogenannten Bestellerprinzip. Nun soll es nach dem Willen von Bundesjustizministerin Katarina Barley auf Kaufgeschäfte ausgeweitet werden. Ist das eher ein Fluch oder am Ende vielleicht sogar ein Segen für Immobilienmakler?

VON POLL IMMOBILIEN stellt 10-Punkte-Programm zum Bestellerprinzip vor

Das geplante Bestellerprinzip beim Kauf von Immobilien sorgt weiter für Diskussionsbedarf. Nun hat sich mit VON POLL IMMOBILIEN ein weiteres führendes Maklerhaus in Deutschland zu Wort gemeldet – und ein 10-Punkte-Programm als Angebot an die Politik vorgestellt.

Vermietungsmarkt für Einzelhandelsflächen fokussiert sich auf Big 10

Die Big 10 kämpfen sich auf dem Vermietungsmarkt für Einzelhandelsimmobilien wieder an die Dominanz früherer Tage heran. Auf die Metropolen entfiel im dritten Quartal mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes.

„Das Bestellerprinzip von Justizministerin Barley ist Augenwischerei“

Bundesjustizministerin Katarina Barley will Immobilienkäufer entlasten und dafür das Bestellerprinzip auch für den Immobilienkauf einführen. Damit würde die Maklergebühr beim Erwerb von Wohneigentum künftig in aller Regel vom Verkäufer und nicht mehr auch vom Käufer getragen werden. Für Kurt Friedl, CEO von RE/MAX Germany, ist das alles nur Augenwischerei.

Den Wert der Immobilie bestimmen

Um eine sachkundige Einschätzung zum Wert einer Immobilie zu erhalten, bedarf es eines professionellen Wertgutachtens des Objekts. Warum und was dabei zu beachten ist, erläutert Stephan Praus, Geschäftsführer der LEWO Immobilien GmbH aus Leipzig.

RE/MAX Deutschland zieht positive Zwischenbilanz

Der Expansionskurs von RE/MAX auf dem deutschen Immobilienmarkt war in den ersten drei Quartalen 2018 sehr erfolgreich. Das zeigen die Makler- und Standortzahlen des Makler-Verbunds, die sich positiv entwickelt haben. Die neue Strategie der Zentralisierung trägt damit bereits Früchte.

Ostdeutsche Mittelstädte bieten attraktive Renditen

TAG Immobilien hat den „TAG Wohnungsmarktbericht 2018“ veröffentlicht. Darin hat die Gesellschaft erstmalig das Risiko-Rendite-Verhältnis in Ostdeutschland analysiert. Demnach bieten ostdeutsche Mittelstädten attraktive Renditen zwischen 4 und 12%, bei oftmals vergleichbaren Risiken wie in westdeutschen Städten.

Anzeige Namhafte Kunden setzen auf die digitalen Bieterverfahren von venbona

Venbona bietet mit dem digitalen Bieterverfahren eine effiziente Lösung, dass Immobilienvermittlungen schneller abgewickelt werden können und durch effektive Kaufgebote der bestmögliche Preis erreicht wird.

Anzeige Namhafte Kunden setzen auf die digitalen Bieterverfahren von venbona

Der bestmögliche Verkaufspreis für die zu verkaufende Immobilie zu erreichen, ist eine permanentes Thema für professionelle Immobilienvermarkter. Venbona bietet mit dem digitalen Bieterverfahren eine effiziente Lösung, dass Immobilienvermittlungen schneller abgewickelt werden können und durch effektive Kaufgebote der bestmögliche Preis am Markt erreicht wird. Bereits namhafte Immobiliendienstleister setzen venbona erfolgreich als Vermarktungsinstrument ein.

Anzeige Namhafte Kunden setzen auf die digitalen Bieterverfahren von venbona

Venbona bietet mit dem digitalen Bieterverfahren eine effiziente Lösung, dass Immobilienvermittlungen schneller abgewickelt werden können und durch effektive Kaufgebote der bestmögliche Preis erreicht wird.

Immowelt startet sprachgesteuerte Immobilienerfassung

Die Immobilienplattform Immowelt bietet Verkäufern von Häusern und Wohnungen künftig die Möglichkeit an, ihre Objekte per Spracherfassung einzustellen. Dank intelligenter Software erstellt der Immowelt Voice Assistant auf Sprachbasis aussagekräftige Immobilien-Exposés.

immowelt.de startet Video-Kontaktanfrage für Immobilien

Suchende auf immowelt.de können sich bald zusätzlich zur E-Mail-Kontaktanfrage per Video bewerben. Das Immobilienportal sieht große Vorteile einer solchen authentischen und persönlichen Präsentation. Sie erhöhe die Erfolgschancen für Suchende und spare Zeit für die Anbieter der Immobilien.

Start-up für Badsanierungen startet Kooperation mit Tchibo

Banovo erschließt sich neue Vertriebswege. Das Start-up für Badsanierungen kooperiert mit Tchibo. Das PropTech will mit digitalen Prozesse die Planung und Umsetzung von Sanierungen erleichtern.

Abzocker und Kartelle: Grüne giften gegen Immobilienmakler

Immobilienmaklern weht weiter ein stürmischer Gegenwind aus der Bundespolitik ins Gesicht. Die Grünen haben nun sogar das Bundeskartellamt angerufen. Der Vorwurf: Abzocke und kartellähnliche Strukturen. Anders seien die aus Sicht der Grünen horrenden Maklerprovisionen in Deutschland nicht erklärbar.

Tool zur Messung von Klimaeffekten bei Bestandsinvestitionen gestartet

Der Klimaschutzplan 2050 ist ein politisches Vorhaben der deutschen Bundesregierung, das wirtschaftlich operationalisiert werden muss. Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) hat dazu gemeinsam mit Union Investment für die Branche ein erstes Risikomanagement-Tool entwickelt.

So finden Eigentümer den richtigen Immobilienmakler für den Verkauf

Der richtige Makler ist Gold wert. Das gilt vor allem beim Verkauf einer Immobilie. Der Immobilienanbieter Mr. Lodge hat nun Kriterien zusammengefasst, mit denen Eigentümer den richtigen Immobilienmakler für den Verkauf einer eigenen Immobilie finden.

Seiten


ImmoCompact bei Facebook



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.