Bau | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Innovation auf der Baustelle

Paket- und Warenlieferungen auf die Baustelle waren bisher oft problematisch. Ein Problem, das jetzt eine Lösung gefunden haben soll: die Paket-Box auf der Baustelle der Berner Group, für die gerade eine groß angelegte Testphase läuft.

Steigender Bedarf für Pflegeimmobilien übersteigt Neuplanungen

Vorausschauende Planung ist bei Pflegeimmobilien für die kommenden Jahre unverlässlich. Neubau von Pflegeimmobilien, betreutes Wohnen und Mehrgenerationenhäuser müssen als Chance gesehen werden. Der Bundesverband für die Immobilienwirtschaft hat im Auftrag des Ownersclubs die Zahlen analysiert.

Anzeige
Was Ruheständler am eigenen Heim schätzen

So gut wie alle Senioren mit einem Eigenheim wollen ihren Lebensabend in der vertrauten Umgebung verbringen. Ein Auszug beispielsweise in ein Alten-/Pflegeheim oder eine kleinere Wohnung erfolgt nur selten freiwillig.

Rauchgas-Alarm: Wenn Vogelnester den Schornstein verstopfen

Weit oben und gut geschützt: Wenn Dohlen im Frühjahr einen Nistplatz suchen, wählen die Vögel mitunter auch Schornsteine – und verstopfen den Abzug mit Nistmaterial. Für die Hausbewohner ist das eine tödliche Gefahr, warnt das Infocenter der R+V Versicherung.

Kommunale Vorschriften können zu höheren Heizkosten führen

Vorsicht vor Nachteilen beim Immobilienkauf: Künftige Haus- und Immobilienbesitzer sollten sich vor Vertragsabschlüssen über die bestehende Infrastruktur des Wohngebietes genau erkundigen, in dem sich das erwünschte Grundstück befindet.

Dämmt Deutschland die Wohnungen zu dicht?

Heizenergie sparen ist eines der Mega-Themen für jeden Bauherren und Bestandseigentümer. „Je dichter desto besser“, lautet oft das Motto. Doch die Kritik an dieser Sichtweise wird lauter, der Vorwurf heißt: Häuser in Deutschland werden inzwischen übermäßig gedämmt – und der Schimmelpilzbefall steige deshalb explosionsartig an. Ein berechtigter Vorwurf?

Heizung tauschen und kassieren: Startschuss für „Raustauschwochen“

Die Modernisierungsaktion „Raustauschwochen“ geht in eine neue Runde. Auf der bautec in Berlin gaben Zukunft ERDGAS, der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), das SHK-Fachhandwerk sowie die Schornsteinfeger den Startschuss für die Modernisierungsaktion in sechs Bundesländern.

Holzbau Deutschland unterstützt Charta für Sicherheit auf dem Bau

Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, hat auf der Messe Dach+Holz in Köln die „Charta für Sicherheit auf dem Bau“ unterzeichnet. Sie soll unterstützen, dass auf den Baustellen Sicherheitsstandards eingehalten und eine Unfallrisiken vermieden werden.

Anzeige
Diese fünf Fachbegriffe sollte jeder Bauherr kennen

Der Bau eines Hauses ist mit jeder Menge Themen verbinden, mit denen sich Bauherren das erste Mal im Leben beschäftigen. Bei all dem Fachchinesisch kann man schnell den Überblick verlieren. Nicht alles muss man dabei zwingend wissen. Diese fünf Fachbegriffe sollte aber jeder Bauherr kennen.

Nicht ganz dicht? Zeit zum Tausch von Tür- und Fensterdichtungen

Gerade im Frühjahr und im Winter werden die Symptome wieder deutlich sichtbar. Luftiger Zug über der Fensterbank, Kondenswasser an der Scheibe der Balkon- oder Terrassentür – das sind klare Anzeichen für kaputte Dichtungen. Ein Tausch kann bares Geld sparen.

Wenn der Mieter über Schimmel klagt

Wenn es in der Wohnung schimmelt, liegt ein Mangel der Mietsache vor und Vermieter müssen handeln. Bei welchen Ursachen eine Fassadendämmung sinnvoll ist, erläutern die Experten des Maler- und Stukkateurbetriebs Drinhaus aus Meschede.

Gas: Weiter erste Wahl für Neubau und Bestand?

Der „Branchenkompass Nahwärme“ unterstreicht die Bedeutung von Erdgas und grünem Gas für eine bezahlbare Wärmewende. Im Neubau wie auch im Bestand würden Modellrechnungen zeigen, dass gasbasierte KWK die kostengünstigsten und saubersten Lösungen bereitstellen.

Ofen aus? Strengere Grenzwerte für alte Kamin- und Kachelöfen

Seit Januar 2018 gelten neue Grenzwerte für Abgase von Kamin-und Kachelöfen, die über 33 Jahre alt sind. Kaminofenbesitzer sind zum Austausch verpflichtet, wenn die Anlage die neuen Grenzwerte nicht erfüllt.

Heizen mit eiskalter Luft

Was im ersten Moment unwahrscheinlich klingt, funktioniert dank moderner Technik heute problemlos. So genannte Luft-Wasser-Wärmepumpen können der Umgebungsluft selbst bei klirrender Kälte noch ausreichend Energie entziehen, um daraus Heizungswärme zu erzeugen. Darauf verweist derzeit die Redaktionsgemeinschaft Bauen und Wohnen.

Der Hausbau braucht eine sichere Grundlage

Wer plant, das Haus für die eigene Familie selbst zu bauen, hat ein echtes Mammutprojekt vor sich. Schon im Vorfeld gibt es einiges zu beachten. Tipps hierzu gibt der Sachverständige für Grundbau und Altlastensanierung, Dr. Hans Jürgen Schmidt aus Aachen.

Wenn das Haus um Hilfe ruft

Provinzial NordWest sorgt mit einem neuen Smart-Home-Angebot für schnelle Hilfe rund um die Uhr. Die Smart Schutzanlage wurde im vergangenen Jahr von der Zeitschrift Protector mit der Auszeichnung „beste SmartHome Anlage“ ausgezeichnet.

Koalitionsvertrag „eine wärmepolitische Enttäuschung“

Der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD setzt bei Weitem nicht die notwendigen Impulse, um die Wärmewende voranzubringen. Das meint jedenfalls Martin Sabel, Geschäftsführer des Bundesverband Wärmepumpe e.V. (BWP). Bestenfalls seien in der Vereinbarung homöopathische Maßnahmen erkennbar.

Immobilienwirtschaft initiiert neuen Studiengang an der HSBA

Die Real Estate and Leadership Foundation hat 1 Mio. Euro Fördermittelzusagen eingesammelt und mit diesen Mitteln einen neuen Studiengang für die Immobilienwirtschaft gestartet. Er richtet sich an Bachelor-Absolventen aus den Bereichen Bauingenieurwesen und Gebäudetechnik, Architektur und Stadtplanung.

Stilsicher im Wintergarten

Der perfekte Wintergarten sieht für jeden Besitzer anders aus. Gestaltungstipps für den persönlichen Rückzugsort liefert ein Experte aus Österreich.

Bewerbungsverfahren für KfW Award Bauen 2018 in Endphase

Am 01.03.2018 endet die Bewerbungsphase für den KfW Award Bauen 2018. Bis dahin können sich private Bauherren oder Baugemeinschaften bewerben, die in den vergangenen fünf Jahren ein Neubau-Projekt umgesetzt oder ein bestehendes Gebäude erweitert, umgewidmet, modernisiert oder belebt haben.

Seiten


Anzeige

ImmoCompact bei Facebook



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.