Bau | ImmoCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Holz als natürlicher Baustoff für ein gesundes Wohnen

Holz erfreut sich in Sachen Bauen und Wohnen noch immer großer Beliebtheit – neben dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit bringt der natürliche Baustoff viele gesundheitsfördernde Effekte mit sich.

Terrassengestaltung mit natürlichen Steinböden

Ebenso beliebt wie Fernreisen in exotische Länder ist es mittlerweile, den eigenen Garten in eine ganz private Urlaubsoase zu verwandeln. Dabei kann eine Terrassengestaltung entschieden zur relaxten Wohlfühlatmosphäre beitragen. Bambus, Holz und Naturstein eignen sich hervorragend als dezente und ursprüngliche Basis für das eigene Outdoor-Wohnzimmer.

Anzeige
Vorsicht beim Reinigen von Asbesteindeckungen

Asbesteindeckungen sorgen bei deutschen Hausbesitzer weiter für Verunsicherungen. Das Umweltministerium weist darauf hin, dass bei der Hausputzreinigung keine Fasern freigesetzt werden dürfen. Unwissenheit schütze dabei nicht vor einem Bußgeld.

Klimaschutz zu niedrigen Kosten für Mieter und Vermieter

Kostengünstige, technische Maßnahmen zur Wärmeeinsparung werden noch zu selten genutzt. Ein Unternehmensbündnis will das ändern und hat daher ein umfassendes Forschungsprojekt gestartet, das deutschlandweit über 500 Mehrfamilienhäuser umfasst.

Erdgas bleibt im Neubau weiter erste Wahl

Jeder zweite Neubau in Deutschland wird mit Erdgas warm. Das zeigen aktuellen Daten des statistischen Bundesamtes (destatis). Mit deutlichem Abstand folgen Fernwärme und Umweltthermie auf den weiteren Plätzen. Besonders beliebt sind Kombinationen aus Gas und erneuerbaren Energien.

Baupreise in Deutschland ziehen weiter an

Der Bauboom in Deutschland schlägt sich weiter in den Baupreisen nieder. Laut dem Statistischen Bundesamt ist Bauen hierzulande im Mai erneut deutlich teurer geworden. Auf Jahressicht haben die Preise so stark an wie seit Februar 2012 nicht mehr angezogen.

Großteil deutscher Photovoltaikanlagen defekt

Ernüchterndes Urteil: ucair, die führende Plattform für drohnenbasierte Thermografie von Photovoltaikanlagen in Deutschland, hat bisher bei allen untersuchten Photovoltaikanlagen mit mindestens 100kWp Kapazität Defekte entdeckt.

Nur noch jeder vierte Deutsche will mit Keller bauen

Ein Haus mit Keller – das ist für immer weniger deutsche Bauherren eine Wunschvorstellung. Drei Viertel aller zukünftigen Hauseigentümer hält einen Keller für verzichtbar. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Bauherren-Beraters Almondia. Eine Garage ist hingegen das beliebteste Bau-Extra der Deutschen.

Anzeige
Mit Eigenleistung günstiger zur Immobilie

Eigenleistung will gut geplant sein. Gerade Arbeiten während der aktiven Bauphase müssen sich an bestimmte Termine halten, damit es nicht zu Verzögerungen kommt und nach Abschluss der Maßnahme sogar höhere Kosten entstehen.

Baubranche will 2018 die 800.000-Beschäftigten-Marke knacken

Der seit 2010 anhaltende Beschäftigungsaufbau in der deutschen Bauwirtschaft wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen. Knapp 800.000 Menschen dürften in der Branche eine Beschäftigung finden. 2018 soll die Marke sogar fallen. Bauunternehmer wollen zudem Geflüchtete fit für den Bauberuf machen.

Barrierefreies Bauen muss nicht teuer sein

Ein Hausbau ist grundsätzlich ein sehr kostspieliges Unterfangen. Aus diesem Grund versuchen Bauherren oft jeden Cent zu sparen. Um vermeintlich unnötige Kosten zu vermeiden, verzichten deshalb viele auf Maßnahmen zur Barrierefreiheit – ein Fehler meint das Baufinanzierungsportal Baufi24.de

Mehr Strom vom Dach mit smarter Steuerung

Ninnogy hat ein neues intelligentes Energiemanagement vorgestellt. Dank neuer Funktionen für innogy SmartHome und Wechselrichtern von SMA kann die Solarenergie besser ausgeschöpft werden. Insbesondere die dynamische Leistungsregelung erhöhe den Solarertrag.

Bauunternehmen profitieren von drei zusätzlichen Arbeitstagen

Das deutsche Bauhauptgewerbe hat im ersten Quartal 2017 die Umsätze um 12% gegenüber dem Vorjahresniveau gesteigert. Insgesamt verbuchten die Unternehmen den besten Jahresauftakt seit 16 Jahren. Dabei profitierte die Baubranche unter anderem von drei zusätzlichen Arbeitstagen.

Verband prognostiziert steigende Kosten für Immobilien-Projektentwicklungen

Der BauMonitoring-Verband (BMeV) warnt vor steigenden Kosten für Immobilien-Projektentwicklungen. Deutschland hinke schließlich im Bereich des BauMonitoring weit hinter der internationalen Entwicklung her. Der Verband will daher Initiativen für branchenweite Standards in der kommenden Zeit gerade auch in die regionalen Immobilien-Netzwerke tragen.

Individueller Sanierungsfahrplan unterstützt Hauseigentümer bei Modernisierung

An Wänden, Fenstern, Heizungen und Dächern gibt es viel zu planen – oft über viele Jahre hinweg. Hier hilft der neue individuelle Sanierungsfahrplan, den die dena im Konsortium mit dem Institut für Energie- und Umweltforschung und dem Passivhaus Institut im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie entwickelt hat.

Eigenleistung am Bau: Preisnachlässe vorab festlegen

Viele Bauherren möchten beim Hausbau selbst mit anpacken, um Kosten zu sparen. Eigenleistungen sind fast immer möglich: Malern, Tapezieren, Fließen legen oder Verputzen – für handwerklich Geschickte kein Problem.

Energieeffizientes Wohnen in der Denkmalimmobilie

Baudenkmäler sind nicht nur zum Bestaunen da, sondern bieten häufig auch ein apartes Umfeld zum Wohnen und Leben. Sie haben einen ganz besonderen Flair, der jedoch oft von hohen Heiz- und Energiekosten in Mitleidenschaft gezogen wird.

Wie eine professionelle Beratung bei Immobiliengeschäften unterstützen kann

Für die meisten Menschen ist ein Immobilienkauf eine einmalige Angelegenheit. Da verwundert es nicht, dass bei einer so bedeutsamen Entscheidung des Lebens Unsicherheiten vorherrschen. Ein Experte kann bei allen Entscheidungen helfen, zu einem realistischen Preis beraten und den Erfolg bei einem Hauskauf sichern.

Automatische Garagen-Rolltore unbedingt prüfen lassen

Garagentore, die sich automatisch öffnen, liegen im Trend. Besonders beliebt sind Rolltore, da sie senkrecht nach oben fahren und somit an Wänden und am Boden der Garage keinen Platz beanspruchen. Was viele nicht wissen: Wer an seiner Garage eine automatische Toranlage betreibt, muss gewährleisten, dass dort niemand zu Schaden kommt. Darauf verweist aktuell der TÜV Rheinland.

Bauzeitverlängerungen belasten Bauherren mehr als nur emotional

Was ewig währt, wird nicht immer gut. Bei vielen Häuslebauern erfüllt sich der Traum von einer eigenen Immobilie selten ohne Hürden: Häufig wird der Zeitplan nicht exakt eingehalten und eine Bauzeitverlängerung droht. Tritt dieser Ernstfall tatsächlich ein, sind Streitigkeiten zwischen Bauherr und Auftragnehmer noch das kleinere Übel.

Seiten


Anzeige


Empfohlener Artikel

Eigenheim oder Miete? Das ist unverändert eine der wichtigsten Fragen in Sachen Immobilien. Der ACCENTRO-IW-Wohnkostenreport 2016 hat darauf eine klare Antwort. Im Schnitt ist der Erwerb von Wohneigentum demnach um über 40% billiger als Mieten. Allerdings werde das Nachfrageverhalten durch zahlreiche Hürden wie Regulierungsmaßnahmen gebremst.

ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier