ImmoCompact - Nachrichten | ImmoCompact - Das Fachmagazin für die Immobilienwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Helfen Mietsteigerungen gegen die Folgen der Zinswende?

Catella Research hat die Wechselwirkung von Kapital- und Immobilienmärkten analysiert. Dabei gingen die Experten unter anderem der Frage nach, ob Mietsteigerungen ein Gegenmittel gegen sinkende Immobilienverkehrswerte im Falle einer Zinswende sind.

Immobilien bleiben die beliebteste Geldanlage der Bundesbürger

Immobilien sind die beliebteste Geldanlage der Bundesbürger. Das geht aus einer Umfrage des Hamburger FinTechs Exporo hervor. Auch neue Formen der Immobilienanlagen wie etwa Crowdinvestments finden immer mehr Zuspruch, vor allem bei der jüngeren Generation.

So hoch sind die durchschnittlichen Betriebskosten in Deutschland

Neben der Miete zahlen Mieter in aller Regel auch Betriebskosten an den Vermieter. Wie hoch diese ausfallen, zeigt der Betriebskostenspiegel, dessen aktuelle Ausgabe nun der Deutsche Mieterbund veröffentlicht hat. Für eine 80 m2 große Wohnung müssen fallen demnach im Schnitt Betriebskosten von 2.678,40 Euro pro Jahr an.

DI Deutschland.Immobilien AG eröffnet ersten Offline-Store

Die DI Deutschland.Immobilien AG war bisher vor allem online aktiv. Das ändert sich nun. Der Experte für Anlageimmobilien eröffnet schon bald seinen ersten Offline-Store. Im Herzen von Frankfurt sollen dort Angebote in einem die Sinne ansprechenden Ambiente erlebbar gemacht werden.

Neuer RICS-Präsident Chris Brooke tritt Amt an

Die RICS hat per Mitgliederentscheid ihre Organisationsstruktur und Satzung reformiert, um sich als Berufsverband mit globalem Anspruch optimal für die Zukunft aufzustellen. Zeitgleich tritt Chris Brooke sein Amt als neuer RICS-Präsident an.

So denkt die Generation Z über die eigenen vier Wände

Junge Menschen haben genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft. Eine große Rolle spielt für sie das Thema Sicherheit. Was die so genannte Generation Z über Wohneigentum, Sparen und Finanzieren denkt, erläutert Sebastian Flaith von der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

BGH: Einheitlicher Einbau von Rauchmeldern zulässig

Können Wohnungseigentümer bei Bestehen einer landesrechtlichen Pflicht beschließen, dass durch die Gemeinschaft zwingend Rauchmelder in die Wohnungen eingebaut und gewartet werden? Zu dieser Frage gab es vor wenigen Tagen eine höchstrichterliche Entscheidung.

Engel & Völkers unterstützt „Dach-Offensive“ gegen Wohnungsmangel

Dachgeschosse nutzen um Wohnungsmangel zu bekämpfen – das fordert nicht nur die FDP-Fraktion, sondern auch Engel & Völkers Commercial. Das Potenzial von Dachaufstockungen in Regionen mit erhöhtem Wohnraumbedarf belaufe sich schließlich auf 1,1 Millionen Wohnungen.

ZIA begrüßt Modernisierungsstopp bei Vonovia

Der Wohnungskonzern Vonovia hat angekündigt, in Zukunft weniger Geld in die energetische Sanierung der Wohnungen zu investieren. Ab dem Jahr 2019 sei eine Kürzung der energetischen Investitionen um rund 40%geplant. Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) begrüßt diesen Schritt.

Große Preisunterschiede bei Immobilien in Mittelstädten

In Konstanz sind sowohl die Mieten als auch die Kaufpreise unter allen deutschen Städten zwischen 50.000 und 100.000 Einwohnern am höchsten. Wohnen ist derweil besonders in süddeutschen Universitätsstandorten. Günstig ist es hingegen meist in ostdeutschen Mittelstädten.

Neuer Bonitätsnachweis für mehr Sicherheit bei der Vermietung

CRIFBÜRGEL bietet Privatpersonen ab sofort ein neues Zertifikat an, das speziell für den Wohnungsmarkt entwickelt wurde. Mit dem Miet-Zertifikat erhalten Vermieter einen Überblick über die finanzielle Zuverlässigkeit von Mietinteressenten.

Mieterhöhung wegen selbst bezahlter Einbauküche?

Jede Wohnung braucht eine Küche. Ist diese bereits eingebaut, kann das die Miete erhöhen. Doch gilt das auch, wenn der Mieter die Einbauküche selbst bezahlt hat? Mit dieser Frage musste sich der Bundesgerichtshof in einem aktuellen Fall beschäftigen.

IMMAC startet zehnten Immobilienfonds für Privatanleger

Die IMMAC Immobilienfonds GmbH hat den Vertriebsstart des zehnten Alternativen Investmentfonds des Hauses im Publikumsbereich bekannt gegeben. Der Fonds investiert in eine Hotelimmobilie in Oberursel bei Frankfurt und soll über die 15-jährige Laufzeit insgesamt 180% an die Anleger ausschütten.

„Die Grunderwerbsteuerreform verfehlt ihr Ziel“

Die Länderfinanzminister haben eine Reform der Grunderwerbsteuer beschlossen. Bei Immobilienexperten stoßen die neuen Regeln auf wenig Gegenliebe. Die Reform verfehle die Ziele der Politik und wirke sich negativ auf die gesamte Immobilienbranche aus.

Haftungsfalle Home Office: Ist ein Unfall des Arbeitnehmers nachts versichert?

Ob ein Unfall auch dann als Arbeitsunfall gilt, wenn ein Arbeitnehmer nachts auf der Treppe zu seinem häuslichen Arbeitszimmer stürzt, hat das Bundessozialgericht in einem aktuellen Urteil entschieden. Fachanwalt Jörg Hennig warnt in dem Zusammenhang vor der Haftungsfalle Home Office für Arbeitgeber.

Weihnachtsglanz in LED: Welche Deko ist eigentlich erlaubt?

Zum Start der Adventszeit geben sich in vielen Vorgärten Nikoläuse und Rentiere in LED ein Stelldichein. Doch nicht jedes weihnachtliche Blinklicht findet auch Gefallen beim Nachbarn. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Doch was ist überhaupt zulässig und was gilt für die Verwendung echter Kerzen?

Seiten


ImmoCompact bei Facebook

ImmoCompact Fachmagazin



ImmoCompact Abonnement

Sie wollen den ImmoCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des ImmoCompact Newsletters und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Mietpreisbremse ist ein Musterwerk der Symbolpolitik. Trotz aller Warnungen aus der Branche wollte die Bundesregierung sie unbedingt durchsetzen. Kurz vor der Wahl kommt die Einsicht von oberster Stelle. Hoffentlich war dies nicht die letzte Einsicht – denn die Wohnungs- und Immobilienpolitik der vergangenen Jahre ist ein einziges Debakel.